Hilfsnavigation

HGB Eda test 2

Volltextsuche

Sprache

„Bildungspatenschaften“ im Landkreis Elbe-Elster

Am 1. März 2011 startete das Projekt „Bildungspatenschaften - mit Rat und Tat im Landkreis Elbe-Elster“ in Kooperation mit dem interkulturellen Begegnungszentrum WELT in Elbe-Elster. Bildungspatenschaften sollen eine möglichst frühzeitige und vor allem durchgängige Sprachförderung sowie die individuelle Unterstützung der Migrantenkinder durch ehrenamtliche Paten erhöhen, deren Chancen auf eine gleichberechtigte Bildung und eine erfolgreiche Integration in unsere Gesellschaft. Ziel ist es, allen Kindern und Jugendlichen die gleichen Bildungschancen zu ermöglichen und so die Integration von Zuwandererfamilien zu fördern.

Die Schwerpunkte der Sprachförderung liegen dabei:

  • in der Festigung der Kenntnisse zur Rechtschreibung/Grammatik
  • im mündlichen und vor allem schriftlichen Sprachgebrauch
  • in der sprachlichen Hilfe für die Hausaufgabenerledigung

Die Bildungspatenschaften werden durch den Verein Welt in Elbe-Elster e.V. fortgeführt.

Haben Sie Interesse, sich als Bildungspate zu engagieren oder sind Sie auf der Suche nach einem Bildungspaten? Dann freut sich der Verein WELT über Ihre Kontaktaufnahme!

Kontakt


WELT in Elbe-Elster e.V.

Ansprechpartnerin:
Frau Oksana Fiks
Nixweg 1
04916 Herzberg(Elster)
Telefon: 03535 4858085
Mobil: 0176 200 95 283

Ins Adressbuch exportieren
© 2020, Landkreis Elbe-Elster

Informationen zum neuartigen Corona-Virus (SARS-CoV-2, COVID-19)

Wichtige Telefonnummern

Begründeter Verdachtsfall?
Hausarzt telefonisch kontaktieren 

Außerhalb der Hausarzt-Sprechzeiten
Ärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

Fragen zum Coronavirus
Hotline 03535 46 4004 (Montag-Sonntag 08:00-15:00 Uhr)
E-Mail: corona@lkee.de


Bürgertelefon des Landes Brandenburg zum Thema  Coronavirus
Hotline 0331 866 5050 (Montag-Freitag 09:00-17:00 Uhr)
E-Mail: buergeranfragen-corona@brandenburg.de


Weitere Informationen