Hilfsnavigation

Hintergrundbild unser Landkreis

Volltextsuche

Sprache

Landkreiswappen

Der Kreistag des Landkreises Elbe-Elster beschloss am 03.04.1995 die Führung eines Wappens und einer Flagge. Beides wurde am 24.04.1995 durch das Land Brandenburg genehmigt.

Beschreibung 

Wappen Landkreis Elbe-Elster

Im gevierteilten Schild oben vorn (o.l.) neunmal von Gold und Schwarz geteilt, hinten (o.r.) in Silber ein goldbewehrter rückschauender roter Stier, unten vorn (u.l.) in Gold ein rotbewehrter und rotgezungter, aufgerichteter schwarzer Löwe, hinten (u.r.) neunmal von Rot und Silber geteilt. Das Territorium des jetzigen Landkreises Elbe‑Elster war für Jahrhunderte durch die sächsischen Geschichte geprägt, ehe die Vorgängergebiete 1815 in den Machtbereich des preußischen Staates gerieten. Mit dem Ziel schnellerer Eingliederung, wurden sie zwei verschiedenen Provinzen, Brandenburg und Sachsen, zugeteilt und 1952 im Bezirk Cottbus zwangsvereinigt. Eine gemeinsame Entwicklung können sie erst im neuen Landkreis Elbe-Elster nehmen. So ziehen der meißnische Löwe und der niederlausitzische Stier wachsam nach allen Seiten in gemeinsame Richtung. Die von Gold und Schwarz geteilten Streifen gehen zurück auf ursprünglich schwarzgoldene des Herzogtums Sachsen‑Wittenberg vom ausgehenden 12. Jahrhundert. Die 1815 u. a. mit den Kreisen Schweinitz (Sitz Herzberg) und Liebenwerda gebildete preußische Provinz Sachsen unterschied sich durch die mit Gold beginnende Streifenanordnung. Die sächsischen Ämter Doberlug, Finsterwalde und Sonnewalde gehörten bis in das 15. Jahrhundert zur Niederlausitz und sind durch den Luckauer Stier symbolisiert.

Kontakt


Landrat

Christian Heinrich-Jaschinski
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-0
Fax: 03535 46 2662
E-Mail: landrat@lkee.de oder Kontaktformular Web: www.lkee.de
Ins Adressbuch exportieren

Frau Katja Schönitz

Sekretärin des Landrates
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-0
Fax: 03535 46-2662
E-Mail: landrat@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Veranstaltungen

hier können Sie Ihre
Veranstaltungen melden >>

16.11.2018 bis 30.04.2019

Ausstellung: Schauplätze der Reformation

Ort: Mühlberg (Elbe) Stadt
Museum Mühlberg 1547
18.02.2019

4. Unternehmerinnen-Gespräche

Ort: Falkenberg (Elster) Stadt
Kitzbüheler Stuben, Lindenstraße 12
22.02.2019

Kinderkarneval des Plessaer Carnevals-Club e.V. – "Sausi Brausi in Schlumpfhausi"

Ort: Plessa
Kulturhaus Plessa, Platz des Friedens 1, 04928 Plessa
22.02.2019

Öffentliche Generalprobe des Plessaer Carnevals-Club e.V.

Ort: Plessa
Kulturhaus Plessa, Platz des Friedens 1, 04928 Plessa
23.02.2019

Abendveranstaltung des Plessaer Carnevals-Club e.V. – "Zauber der Nacht"

Ort: Plessa
Kulturhaus Plessa, Platz des Friedens 1, 04928 Plessa
24.02.2019

Karneval für die reifere Jugend – "Goldener Herbst"

Ort: Plessa
Kulturhaus Plessa, Platz des Friedens 1, 04928 Plessa
25.02.2019 bis 28.02.2019

Gründerseminar

Ort: Bad Liebenwerda Stadt
Bürgerhaus Bad Liebenwerda
02.03.2019

Tag des offenen Weinbergs

Ort: Schlieben Stadt
Weinberg in Schlieben
02.03.2019

Großer Straßenumzug und anschließender Umzugsausklang des Plessaer Carnevals-Club e.V. – "Flug ins Geisterhaus"

Ort: Plessa
Kulturhaus Plessa, Platz des Friedens 1, 04928 Plessa
02.03.2019 bis 06.04.2019

9. Finsterwalder Kammermusik Festival

Ort: Finsterwalde Stadt
Trinitatiskirche und Logenhaus Finsterwalde
03.03.2019

Südbrandenburger Angelbörse

Ort: Finsterwalde Stadt
Gaststätte „Zur Erholung“, Rosa-Luxemburg-Straße 77
03.03.2019

Best-of-Konzert der Kreismusikschule "Gebrüder Graun"

Ort: Bad Liebenwerda Stadt
Bürgerhaus Bad Liebenwerda
04.03.2019

Rosenmontagsball des Plessaer Carnevals-Club e.V. – "Magic Moments"

Ort: Plessa
Kulturhaus Plessa, Platz des Friedens 1, 04928 Plessa
24.03.2019 bis 31.03.2019

23. LiteraTour zwischen Elbe und Elster

Ort:
24.03.2019

Entenbrühe mit Apfelperlen - Ein kulinarischer Spaziergang mit Theodor Fontane

Ort: Uebigau-Wahrenbrück/OT Saxdorf
Galerie im Pfarrgarten Saxdorf
Zum Veranstaltungskalender
© 2019, Landkreis Elbe-Elster