Hilfsnavigation

Volltextsuche

Sprache

29.03.2021

Wechsel im Testzentrum Doberlug-Kirchhain

Krankenhaus übergibt an DRK Lausitz, neue Öffnungszeiten, bis zum 24. März gebuchte Termine für die Zeit nach Ostern sind nicht mehr gültig

Landkreislogo

Landkreislogo

Nachdem am 18. März der Landkreis Elbe-Elster gemeinsam mit dem Elbe-Elster Klinikum die zentrale Teststelle am Standort des Refektoriums Doberlug in Betrieb genommen hat, erfolgt nun nach Ostern die Übergabe des Staffelstabes an das DRK Lausitz. Parallel zur Aufnahme des Testbetriebes durch das Klinikum wurde durch den Landkreis nach einem Partner gesucht, der zügig diese Aufgabe übernehmen kann. Hintergrund ist, dass die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Krankenhauses möglichst schnell wieder zu ihren verantwortungsvollen Aufgaben und den Patienten zurückkehren sollten.


Roland Neumann

Roland Neumann
© Kai Huettner

Beigeordneter Roland Neumann: „Mit dem DRK Lausitz sind wir parallel zu den Vorbereitungen mit dem Krankenhaus ins Gespräch gekommen. Neben Planungen des DRK Lausitz für weitere Standorte im Landkreis ging es auch um eine mögliche Übernahme der Aufgaben im Testzentrum Doberlug-Kirchhain. Ich freue mich, dass uns das DRK Lausitz hier unterstützt und nach Ostern dann die Teststelle im Refektorium Doberlug betreibt.“ 

Das DRK Lausitz wird die Teststelle zu veränderten Öffnungszeiten betreiben. Da bisher durchschnittlich etwa 50 Personen täglich die Teststelle genutzt haben und sich mittlerweile weitere Teststellen im Landkreis etablierten, wird die Reduzierung der Öffnungszeiten zwar zu einer stärkeren Auslastung führen. Da es aber mittlerweile mehrere Testangebote im Landkreis gibt und weitere in Planung sind, besteht keine Sorge, dass die veränderten Kapazitäten nicht reichen werden.  

Letztmalig wird am 1. April durch Personal des Krankenhauses zu den bisherigen Öffnungszeiten getestet. Nach Ostern geht es dann erstmalig am 7. April mit dem DRK Lausitz weiter. Einige wenige Bürgerinnen und Bürger, die bereits nach Ostern Termine gebucht hatten und die wir nicht erreichen konnten, werden gebeten, die Termin-Hotline erneut anzurufen und einen neuen Termin zu vereinbaren. Die alten Termine sind leider hinfällig.

Die Teststelle am Refektorium Doberlug hat nach Ostern folgende Öffnungszeiten:

Montag und Mittwoch: 16:00 bis 19:00 Uhr

Freitag: 12:00 bis 15:00 Uhr

Getestet werden wie bisher nur Personen ohne Krankheitssymptome. Das Tragen einer FFP2-Maske ist zwingend erforderlich. Ebenfalls ist der Personalausweis mitzubringen.

Zudem muss wie bisher ein Termin gebucht werden; Termin-Hotline: 03535 46 2121.

Kontakt


Herr Torsten Hoffgaard

Pressestelle
Pressereferent
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-1201
Fax: 03535 46-1239
E-Mail: pressestelle@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Herr Holger Fränkel

Pressestelle
SB Medienservice
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-1243
Fax: 03535 46-1239
E-Mail: amtsblatt@lkee.de oder Kontaktformular E-Mail: holger.fraenkel@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
© 2021, Landkreis Elbe-Elster

Informationen zum neuartigen Corona-Virus (SARS-CoV-2, COVID-19)

Wichtige Telefonnummern

Begründeter Verdachtsfall?
Hausarzt telefonisch kontaktieren 

Außerhalb der Hausarzt-Sprechzeiten
Ärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

Fragen zum Coronavirus (Hinweis: Keine Impfterminvergabe!)
Hotline 03535 46 4004 (Montag-Freitag 08:00-15:00 Uhr)
E-Mail: corona@lkee.de

Bürgertelefon des Landes Brandenburg zum Thema  Coronavirus

Hotline 0331 866 5050 (Montag-Freitag 09:00-17:00 Uhr)
E-Mail: buergeranfragen-corona@brandenburg.de


Weitere Informationen