Hilfsnavigation

Volltextsuche

Sprache

12.07.2021

Impfangebot ohne Termin im Impfzentrum Elsterwerda

Hinfahren, impfen, fertig: Impfstoff von Johnson & Johnson steht dafür bereit
Der Registrierbereich im Impfzentrum in Elsterwerda

Der Registrierbereich im Impfzentrum in Elsterwerda
© Pressestelle LKEE Torsten Hoffgaard

Mit einem Piks absichern gegen das Corona-Virus. Mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson geht das sogar kurzfristig ohne Termin. Im Impfzentrum in Elsterwerda steht dafür eine größere Menge des Impfstoffs zur Verfügung. Daher besteht am 15., 16. und 17. Juli jeweils von 8 bis 20 Uhr die Möglichkeit, sich ohne vorherige Anmeldung mit dem COVID-19-Impfstoff impfen zu lassen. Für interessierte Bürger, die das Angebot nutzen möchten, gilt einfach: hinfahren, impfen und fertig! Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt, den COVID-19-Impfstoff Janssen® von Johnson & Johnson für Personen ab einem Alter von 60 Jahren zu verwenden. Personen unter 60 Jahren können nach ärztlicher Entscheidung vor Ort und individueller Risikoakzeptanz ebenfalls an diesen Tagen mit dem Impfstoff geimpft werden. Besonderheit des Impfstoffs: Es reicht bereits eine Dosis für den vollständigen Impfschutz aus. Eine Zweitimpfung ist nicht mehr erforderlich. Jede und jeder kann einen Beitrag dazu leisten, schneller in den gewohnten Alltag zurückzukehren.

Kontakt


Herr Torsten Hoffgaard

Pressestelle
Pressereferent
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-1201
Fax: 03535 46-1239
E-Mail: pressestelle@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Herr Holger Fränkel

Pressestelle
SB Medienservice
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-1243
Fax: 03535 46-1239
E-Mail: amtsblatt@lkee.de oder Kontaktformular E-Mail: holger.fraenkel@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
© 2021, Landkreis Elbe-Elster

Informationen zum neuartigen Corona-Virus (SARS-CoV-2, COVID-19)

Wichtige Telefonnummern

Begründeter Verdachtsfall?
Hausarzt telefonisch kontaktieren 

Außerhalb der Hausarzt-Sprechzeiten
Ärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

Bürgertelefon des Landes Brandenburg zum Thema  Coronavirus
Hotline 0331 866 5050 (Montag-Freitag 09:00-17:00 Uhr)
E-Mail: buergeranfragen-corona@brandenburg.de


Koordinierungszentrum Krisenmanagement in Brandenburg


Weitere Informationen