Hilfsnavigation

Volltextsuche

Sprache

21.10.2021

Hase und Igel in der Buxtehuder Heide

Puppentheater Camillo, Casper & Co gastiert am 24. Oktober im Mitteldeutschen Marionettentheatermuseum Bad Liebenwerda
Ausschnitt aus der Märchen-Aufführung »Hase und Igel«.

Ausschnitt aus der Märchen-Aufführung »Hase und Igel«.
© Theater Camillo, Casper & Co

Das Puppen-Theater „Camillo, Casper & Co“ spielt am 24. Oktober um 15.00 Uhr im Mitteldeutschen Marionettentheatermuseum Bad Liebenwerda das schöne Märchen „Hase und Igel“ der Brüder Grimm. Das Spiel führt den Zuschauer in die ländliche Idylle der Buxtehuder Heide. Mit Mandola und allerlei bäuerlichem Gerät entwickelt sich eine fantasievolle Märchenwelt. Wer erleben möchte, wie ein Igel im wahrsten Sinne des Wortes ein „heißer Feger“ sein kann, wird bei diesem Stück keinesfalls enttäuscht.
Eintritt 4,00 Euro. Da derzeit nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung steht, wird darum gebeten, dass die Kinder jeweils nur von einem Erwachsenen begleitet werden. Um Anmeldung unter Tel. 035341 12 455 oder museum-liebenwerda@lkee.dewird gebeten. Es gilt das Hygienekonzept des Museumsverbunds Elbe-Elster, das unter https://www.museumsverbund-lkee.de/Covid19-Informationen/  eingesehen werden kann und eine 3G-Regel enthält.

Kontakt


Herr Torsten Hoffgaard

Pressestelle
Pressereferent
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-1201
Fax: 03535 46-1239
E-Mail: pressestelle@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Herr Holger Fränkel

Pressestelle
SB Medienservice
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-1243
Fax: 03535 46-1239
E-Mail: amtsblatt@lkee.de oder Kontaktformular E-Mail: holger.fraenkel@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
© 2021, Landkreis Elbe-Elster

Informationen zum neuartigen Corona-Virus (SARS-CoV-2, COVID-19)

Wichtige Telefonnummern

Begründeter Verdachtsfall?
Hausarzt telefonisch kontaktieren 

Außerhalb der Hausarzt-Sprechzeiten
Ärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

Bürgertelefon des Landes Brandenburg zum Thema  Coronavirus
Hotline 0331 866 5050 (Montag-Freitag 09:00-17:00 Uhr)
E-Mail: buergeranfragen-corona@brandenburg.de

Fragen zum Coronavirus (Hinweis: Keine Impfterminvergabe!)
Hotline 03535 46 4004 (Montag-Donnerstag 08:00-15:00 Uhr, Freitag 08:00-12:00 Uhr) 

Fragen zur SARS-CoV-2-Umgangsverordnung (Ordnungsamt)
Hotline 03535 46 4488 (Montag-Donnerstag 08:00-15:00 Uhr, Freitag 08:00-12:00 Uhr) 


Koordinierungszentrum Krisenmanagement in Brandenburg


Weitere Informationen