Hilfsnavigation

Tourismus

Volltextsuche

Sprache

Tourismus im Elbe-Elster-Land

 

Die Elstermühle in Plessa

Das Elbe-Elster-Land liegt im Süden Brandenburgs. Die flache Landschaft eignet sich besonders gut zum Rad fahren, Skaten und Wandern. Gut ausgebaute Radwege führen durch naturbelassene Auen- und Waldlandschaften zu interessanten Ausflugszielen der Region. Lernen Sie das Gebiet bei einer Radpartie auf der »Kohle-Wind&Wasser-Tour« oder der „Elsterradtour“ kennen. Besonders spannend ist es den Spuren der Bergbaugeschichte zu folgen. In der Brikettfabrik „Louise“ wird der Weg der Rohkohle zum fertigen Brikett erlebbar. Nach der Ersteigung der ehemaligen Förderbrücke F60 kann man in 80 Metern Höhe Einblicke in ein Tagebaugebiet mit entstehenden See erhalten. Im Kraftwerk Plessa gibt es Kraftwerktechnik aus den Gründerjahren zu bestaunen. Einen großen Teil des Reisegebietes nimmt der Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft ein. Vogelstimmen erkennen, seltenen Pflanzen finden oder Tiere beobachten: Mit einem Ranger der Naturwacht geht es, ausgestattet mit Fernglas und Fotoapparat, raus in die Natur. Die Baumblüte im Frühjahr und die blühende Heide im Spätsommer ist während einer Wanderung oder Kremserfahrt ein Erlebnis. Der besondere Reiz des Elbe-Elster-Landes spiegelt sich in der Mischung aus Natur und Geschichte wieder. Städte mit historischem Stadtkern bieten interessante Stadtrundgänge. In vielen Gemeinden gibt es neben Kirchen auch das eine oder andere Schloss zu besichtigen. Diese historischen Gebäude bilden in den Sommermonaten die Kulisse für Konzerte alles Art. Aber auch ehemalige Gutshöfe, Naturbühnen und Industrieobjekte bilden einen eindruckvollen Rahmen für Feste, Ausstellungen und Kabarett.

Weitere Informationen erhalten Sie auf den Seiten des Tourismusverbandes:

Tourismusverband Elbe-Elster Land e.V.

Veranstaltungen

hier können Sie Ihre
Veranstaltungen melden >>

01.04.2017 bis 30.09.2017

Stadt- und Museumsführungen in Mühlberg

Ort: Mühlberg (Elbe) Stadt
Museum Mühlberg 1547
23.04.2017 bis 05.11.2017

"Zwischen Pfarrhaus und Ratssaal - Die Reformation im Amt Mühlberg"

Ort: Mühlberg (Elbe) Stadt
Museum Mühlberg 1547
10.06.2017 bis 31.10.2017

Musikam habe ich allzeit lieb gehabt - Zur Geschichte der Reformation

Ort: Finsterwalde Stadt
Sänger- und Kaufmannsmuseum Finsterwalde
20.08.2017

Konzert für Mundharmonika und Orgel

Ort: Herzberg (Elster) Stadt
Herzberg Stadtkirche St. Marien
25.08.2017

Tag der offenen Tür zum Semesterstart an der Kreisvolkshochschule

Ort:
Kreisvolkshochschule in Herzberg, Elsterwerda und Finsterwalde
07.09.2017

Spejbl und Hurvinek

Ort: Bad Liebenwerda Stadt
10.09.2017

Kuratorenführung

Ort: Finsterwalde Stadt
Sänger- und Kaufmannsmuseum Finsterwalde
10.09.2017

Plessaer Kirche erstrahlt in neuem Glanz

Ort: Plessa
Plessa Kirche
10.09.2017

Konzert Singkreis Lausitz zum Denkmaltag

Ort: Finsterwalde Stadt
Kreismuseum Finsterwalde
11.09.2017

Tag der offenen Tür in der Außenstelle Finsterwalde des Pflegestützpunktes

Ort: Finsterwalde Stadt
in der Marktpassage, Mart 6/7
16.09.2017

10. Fledermausnacht Elbe-Elster

Ort: Finsterwalde Stadt
Bürgerheide und Tierpark Finsterwalde
19.09.2017

Was bleibt? Was kann weg?

Ort: Finsterwalde Stadt
Sänger- und Kaufmannsmuseum Finsterwalde
21.09.2017 bis 24.09.2017

18. Herzberger Teleskoptreffen

Ort: Schönewalde/OT Jeßnigk
Jeßnigk, Elsterland-Sternwarte, hinter dem Mehrzweckgebäude
Zum Veranstaltungskalender
© 2017, Landkreis Elbe-Elster