Hilfsnavigation

Hintergrundbild Orpheus_11

Volltextsuche

Sprache

Veranstaltungskalender

< August 2019 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
31       01 02 03 04
32 05 06 07 08 09 10 11
33 12 13 14 15 16 17 18
34 19 20 21 22 23 24 25
35 26 27 28 29 30 31  

Weitere Auswahlkriterien »


  • Berufskunstaustellung "Wanderungen"

    19.05.2019 bis 04.08.2019 in Doberlug-Kirchhain/OT Werenzhain, Atelierhof Werenzhain
    Seit Theodor Fontane ist bewiesen, dass das Wandern Sinne und Geist gleichsam beflügelt. Es schafft einen üppigen Nährboden für kreative Expeditionen insbesondere für bildende Künstler. Im Fontane-Jahr steht die zwölfte Berufskunstausstellung deshalb im Licht Fontanes und seiner Streifzüge. Neben den 14 regionalen Künstlern nehmen sechs Berufskollegen aus Naklo und Raciborz (Polen) sowie dem Märkischen Kreis (NRW) und sechs Gastkünstler aus den Landkreisen Oberspreewald-Lausitz, Cottbus und Spree-Neiße teil. Sie präsentieren ideenreiche Werke, die im Spannungsfeld von Landschaft, Zeit und Geschichte ihre eigenen Botschaften verkünden. Die Ausstellung in den Räumen und im Außenbereich des Atelierhofs Werenzhain wird neben klassischen Bildformaten auch Objekte, Skulpturen und Installationen zeigen. Ausgestellt werden zudem Werke verstorbener Künstler, die sich um die Niederlausitz ranken. Kunstfreunde aus nah und fern sind herzlich dazu eingeladen.

  • Ausstellung: Alter(n) in Brandenburg - Wie leben hochaltrige Menschen 90+ in Brandenburg?

    11.07.2019 bis 30.08.2019 in Herzberg (Elster) Stadt, St. Marienkirche, Kapelle, Kirchstr. 14, 04916 Herzberg
    10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
    Zehn Frauen und acht Männer der Jahrgänge 1917 bis 1929 erzählen über ihre Jugend, Erfahrungen und aus ihrem Alltag in Brandenburg. Sie werden in der Wanderausstellung "Alter(n) in Brandenburg" Porträts, Texten, Hörstationen und Filmausschnitten vorgestellt. Eröffnung der Ausstellung am 11. Juli 2019, um 10:00 Uhr Öffnungszeiten: täglich von 09:00 bis 17:00 Uhr Laufzeit: 11.07. bis 30.08.2019

  • 100-jähriges Vereinsbestehen SV Wacker Reichenhain

    02.08.2019 bis 04.08.2019 in Gemeinde Röderland/OT Reichenhain, Reichenhain - Sportplatz
    18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
    2019 wird der SV Wacker 100 Jahre alt, ein Grund zum Feiern !!! Anlässlich des 100-jährigen Bestehens möchte der Sportverein ein besonderes Fest feiern!

  • Auf zum Finsterwalder Tierparkfest am 4. August

    04.08.2019 in Finsterwalde Stadt, Tierpark Finsterwalde
    11:00 Uhr bis 18:00 Uhr
    Die Besucherinnen und Besucher dürfen sich auf ein vielfältiges Programm von 11-18 Uhr freuen. Bereits in den vergangenen Jahren erfreute sich unser Tierparkfest großer Beliebtheit. Besonders nachgefragt waren die Führungen mit Tierparkleiter Torsten Heitmann, der Wissenswertes über alle Tiere zu erzählen und außerdem das eine oder andere Leckerli für sie in der Tasche hat. Offizieller Programmstart ist auch in diesem Jahr um 11 Uhr, dann werden die vier Finsterwalder Sänger die Besucherinnen und Besucher begrüßen. Musikalisch geht es mit den Cottbusser Musikspatzen und der Band "Double Voices". Am Nachmittag stellt sich u.a. die Rettungshundestaffel Finsterwalde vor. Außerdem sind auch in diesem Jahr Kutschfahrten durch die Bürgerheide möglich sowie verschiedene Mitmachangebote für Klein und Groß vor Ort. So kann in der kleinen "Flugmodellbauwerft" des Flugmodellsportclubs, beim Teddybärenbasteln und am Stand des Archäotechnischen Zentrums Welzow gewerkelt werden. Wer sich auspowern möchte, ist auf der Hüpfburg und beim Spielmobil des Freizeitzentrums "White House" richtig. Interessante Informationen, auch über die Natur in der Bürgerheide, bieten der Naturschutzbund Finsterwalde und das Info-Mobil "Lernort Natur". Spektakulär wird es bei einer Neuheit im Programm: dem "Milchkannenwerfen". An diesem Tag gelten die regulären Eintrittspreise von 1 Euro/Kind+ermäßigt und 2 Euro/Erwachsener für den gesamten Tag.

  • 9. Finsterwalder Beachcup

    10.08.2019 bis 11.08.2019 in Finsterwalde Stadt, Finsterwalde Marktplatz
    09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
    Sport und Spaß auf dem Finsterwalder Marktplatz. In diesem Jahr können wir Euch sogar 4(!) Beach Felder präsentieren. 650 Tonen Sand werden bewegt. Schaut doch mal vorbei. Egal ob zum Mitspielen oder Zuschauen.

  • Auf ins Abenteuer Geschichte

    11.08.2019 in Bad Liebenwerda Stadt, Kreismuseum Bad Liebenwerda
    10:30 Uhr
    Familiensonntag im Museum

  • Fontane Picknick

    11.08.2019 in Herzberg (Elster) Stadt, Botanischer Garten, Badstraße 8, 04916 Herzberg
    16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
    Theodor Fontane hätte hier Halt gemacht. Mit drei liebevoll arrangierten Picknicks wird der Geist Fontanes zwischen Fernweh und Vertrautem, zwischen Neugier, Menschen und deren Geschichten neu entdeckt. Vor einzigartigen Kulturkulissen verwöhnen Poetry Slam, Foto-Installationen, regionale Köstlichkeiten und musikalische Leckerbissen die Gäste, die Mitgebrachtes oder Vor-Ort-Angebote genießen. Auch für Familien mit Kindern werden kleine feine Unterhaltungsangebote geschnürt.

  • Vorlese-Workshop: Vorlesen macht glücklich!

    15.08.2019, Mehrgenerationenhaus Rückersdorf, Friedersdorfer Str. 10, 03238 Rückersdorf
    09:30 Uhr bis 11:30 Uhr
    Vorlesen macht glücklich! Aber wer, ab wann, wie und wo? Sollte es tatsächlich sein, dass Vorlesen glücklich macht? Was bewirkt Vorlesen, was kann ich meinen Kindern vorlesen, oder gar: eigentlich lese ich gar nicht gerne vor – was soll ich tun? Solche und ähnliche Fragen werden in diesem Workshop besprochen. Auch neueste Trends und Angebote zum Vorlesen werden Ihnen vorgestellt. Ferner erfahren Sie Hintergründe zum (Vor-)Lesen, Sie können sich austauschen oder sogar ausprobieren. Diese kostenfreie Veranstaltung findet im MGH in Rückersdorf in Kooperation mit dem Grundbildungszentrum des Landkreises statt. Anmeldungen bitte im MGH unter 035325 168 325

  • Sommertheater

    17.08.2019 in Herzberg (Elster) Stadt, Botanischer Garten, Badstraße 8, 04916 Herzberg
    18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
    Im Jahr 2019 wird beim Sommertheater folgendes Stück gespielt: Die deutschen Kleinstädter. Spielfassung: Der Bürgermeister des Städtchens Krähwinkel möchte seine Tochter Sabine mit dem Bau-, Berg- und Weginspektors-Substitut Sperling vermählen. Sie hat aber in der Residenzstadt einen Herrn Olmers kennengelernt, den sie heiraten will. Kurz vor der Verlobung mit Sperling taucht der besagte Herr in Krähwinkel auf. Er wird für einen Hochgestellten, gar für den König incognito, gehalten. Er bemüht sich, die Verlobung mit Sperling zu verhindern und als möglicher Schwiegersohn die Angehörigen von Sabine für sich zu gewinnen, doch die sind von den „großstädtischen“ Gepflogenheiten des Fremden irritiert. Und da in Krähwinkel alles seine Regeln hat, stößt er auf Widerstand ...

  • 111 Jahre Fußball in Bad Liebenwerda

    23.08.2019 bis 25.08.2019 in Bad Liebenwerda Stadt, FC Bad Liebenwerda e.V. (Waldstadion)
    18:00 Uhr bis 15:00 Uhr
    Zum 111- jährigen Bestehen des FC Bad Liebenwerda e.V. findet vom 23.08.2019 18:00 Uhr bis 25.08.2019 15:00 Uhr ein Festwochendende statt. Am Sonntag ist ein Kinderfest mit sportlicher Betätigung vorgesehen.

  • 111 Jahre Fußball in Bad Liebenwerda

    23.08.2019 bis 25.08.2019 in Bad Liebenwerda Stadt, FC Bad Liebenwerda e.V. (Waldstadion)
    19:00 Uhr bis 16:00 Uhr
    Der FC Bad Liebenwerda e.V feiert mit einem Festwochenende sein 111- jähriges Bestehen. Das abwechslungsreiche Programm ist beigefügt. Das Festprogramm und Kinderfest am 25.08.2019 soll alle Kinder und Einwohner rund um das Waldstadion ansprechen!

  • Auf den Spuren der Ahnen. Genealogischer Abend

    05.09.2019 in Bad Liebenwerda Stadt, Kreismuseum Bad Liebenwerda
    19:00 Uhr
    Liebenwerdaer Vorträge

  • Leipziger Pfeffermühle "FAIRBOTEN"

    14.09.2019 in Bad Liebenwerda Stadt, Bürgerhaus Bad Liebenwerda
    19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
    "Sich regen bringt Segen", sagt der Volksmund. Aber wenn man dann zur Tat schreitet, eingreift, hilft oder Partei ergreift, ist es oft verboten! Ist das fair? Die Pfeffermühle sagt dazu nmissverständlich: Nein! Haben Sie Mut! Helfen Sie einem Lehrer, wenn er mit Helikopter- Eltern kollidiert! Kümmern Sie sich um arbeitslose Dackel! Singen Sie im Fahrstuhl, der stecken bleibt, auch mal die Internationale! Pflegen Sie das Personal in Pflegeberufen! Rufen Sie dem kleinen Mann zu: Es kommt nicht auf die Größe an! Die Leipziger Pfeffermühle zeigt wieder mal Entschlossenheit, auch wenn es "FAIRBOTEN" ist! Es spielen: Elisabeth Sonntag in Doppelbesetzung mit Rebekka Köbernick, Rainer Koschorz und Frank Sieckel

  • Lange Nacht des Puppenspiels

    21.09.2019 in Bad Liebenwerda Stadt, Kreismuseum Bad Liebenwerda
    20:00 Uhr
    21. Internationales Puppentheaterfestival im Elbe-Elster-Land

  • Kasper-Café im Mitteldeutschen Marionettentheatermuseum

    22.09.2019 in Bad Liebenwerda Stadt, Kreismuseum Bad Liebenwerda
    14:30 Uhr
    21. Internationales Puppentheaterfestival im Elbe-Elster-Land

1 | 2 | >

 

Kontakt


Herr Holger Fränkel

Pressestelle
SB Medienservice
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-1243
Fax: 03535 46-1239
E-Mail: amtsblatt@lkee.de oder Kontaktformular E-Mail: holger.fraenkel@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
© 2019, Landkreis Elbe-Elster