Hilfsnavigation

Hintergrundbild Orpheus_11

Volltextsuche

Sprache

Veranstaltungskalender

< Februar 2024 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
05       01 02 03 04
06 05 06 07 08 09 10 11
07 12 13 14 15 16 17 18
08 19 20 21 22 23 24 25
09 26 27 28 29      

Weitere Auswahlkriterien »


An des Haffes anderm Strand - eine ostpreußische Familiengeschichte

07.03.2024
17:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Refektorium
Doberlug-Kirchhain Stadt
€ 10 ermäßigt 8 Euro
035322 6888-520 oder museum-schlossdoberlug@lkee.de
Ostpreußen zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Der junge Arthur träumt davon, Pfarrer zu werden. Oder Kapitän. Seine Schwester Agathe genießt als junge, emanzipierte Lehrerin die Aufbruchstimmung der Goldenen Zwanziger. die Geschwister erleben eine Zeit voller historischer Umbrüche, wachsen über sich hinaus. Arthur wird Pfarrer, aber auch Soldat, der um das längst verlorene Königsberg kämpfen muss. Agathe lernt in Berlin die Schattenseiten der neu gewonnenen Freiheit kennen. Als beste Nebendarsteller der Geschichte bewerben sich jedoch die ostpreußische Landschaft, die legendäre Küche und der unwiderstehliche Humor der ostpreußischen Menschen. Die Lesung wird durch die Autorin (Klavier und Gesang) musikalisch ergänzt mit ostpreußischen Volksliedern (nach Art der lettischen Dainas) zum Mitsingen. Annette Hildebrandt, Jahrgang 1954, ist aufgewachsen in der Bernauer Straße, direkt an der Berliner Mauer. Sie ist selbst Pfarrerstochter, Autorin und Musikerin und engagiert in der politischen Jugendbildung. Sie publiziert Sachbücher und Literarisches, schwerpunktmäßig zu zeit- und kulturgeschichtlichen Themen. Die Lesung ist eine Veranstaltung im Rahmen der LiteraTour. Die Karten werden an der Museumskasse im Schloss Doberlug verkauft. Um Voranmeldung wird gebeten.

Weitere Informationen zur Veranstaltung:


Veranstaltung exportieren »

 

Kontakt


© 2024, Landkreis Elbe-Elster