Hilfsnavigation

Volltextsuche

Sprache

02.07.2024

Große Wäsche beim Kaufmann Wittke

Familiensonntag am 14. Juli um 10.30 Uhr im Sänger- und Kaufmannsmuseum Finsterwalde
Beim Familiensonntag im Finsterwalder Museum wartet die große Wäsche beim Kaufmann Wittke.

Beim Familiensonntag im Finsterwalder Museum wartet die große Wäsche beim Kaufmann Wittke.
Andreas Franke
© MVEE/Franke

Sortieren, kochen, rumpeln, Wassereimer schleppen: Was heute die Waschmaschine in einer Stunde erledigt, war früher schwere Arbeit. Einen ganzen Tag oder manchmal auch länger brauchte die Hausfrau, bis die Wäsche endlich zum Trocknen aufgehängt werden konnte. Große Wäsche war schwere Arbeit und Frauensache.
Gemeinsam mit der Waschfrau reisen Kinder, Eltern oder Großeltern beim Familiensonntag am 14. Juli um 10.30 Uhr im Sänger- und Kaufmannsmuseum Finsterwalde in die Vergangenheit. Spielerisch lernen sie den Alltag der Urgroßmütter kennen, die weder Waschmaschine noch Trockner kannten. Die Arbeitsgänge, die einst zur großen Wäsche gehörten, können die Kinder an historischen Geräten selbst ausprobieren. Wer will, kann sogar ein schmutziges Wäschestück für den Waschtag mitbringen. Im Anschluss kann jedes Kind seine eigene Duft- oder Kräuterseife herstellen und mit nach Hause nehmen. Eintritt 4,00 Euro, ermäßigt 2,00 Euro. Um Voranmeldung unter Tel. 03531 30783 oder E-Mail museum-finsterwalde@lkee.de wird gebeten.

Kontakt


Herr Torsten Hoffgaard

Pressestelle
Pressereferent
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-1201
Fax: 03535 46-1239
E-Mail: pressestelle@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
© 2024, Landkreis Elbe-Elster