Hilfsnavigation

Kjellberg Finsterwalde Montage HiFocus 360i im Bild Fabian Friedel

Volltextsuche

Sprache

16.06.2021

Bekanntgabe nach 5 Abs. 3 der Verordnung über den Umgang mit dem SARS-CoV-2-Virus

und COVID-19 in Brandenburg (SARS-CoV-2-Umgangsverordnung – SARS-CoV-2-UmgV) vom 15. Juni 2021(1)
Logo Landkreis Elbe-Elster

Logo Landkreis Elbe-Elster

Die durch das Robert Koch-Institut veröffentlichte Anzahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen (Sieben-Tage-Inzidenz) betrug im Landkreis Elbe-Elster am Samstag, 12. Juni 2021: 9, am Sonntag, 13. Juni 2021: 10, am Montag, 14. Juni 2021: 8, am Dienstag, 9. Juni 2021: 9 und am Mittwoch, 16. Juni 2021: 6. 
Damit ist gem. § 5 Abs. 3 SARS-CoV-2-UmgV nur in folgenden Fällen die Vorlage eines auf die jeweilige Person ausgestellten Testnachweises erforderlich:

  • Erbringung und Inanspruchnahme sexueller Dienstleistungen (§ 11 Abs. 3 SARS-CoV-2-UmgV);
  • Ausübung von Kontaktsport in geschlossenen Räumen (§ 16 Abs. 1 SARS-CoV-2-UmgV);
  • Besuch von Diskotheken, Clubs und ähnlichen Einrichtungen, die Tanzlustbarkeiten abhal-ten (§ 20 SARS-CoV-2-UmGV);
  • Besuch von Krankenhäusern, Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen sowie Pflegeheimen, diesen gleichgestellten Wohnformen und besonderen Wohnformen im Sinne des Neunten Buches Sozialgesetzbuch (§ 21 Abs. 2 SARS-CoV-2-UmgV);
  • Beschäftigung in Krankenhäusern, Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen sowie Pflegeheimen, diesen gleichgestellten Wohnformen und besonderen Wohnformen im Sinne des Neunten Buches Sozialgesetzbuch sowie in ambulanten Pflegediensten, in teilstationären Einrichtungen der Eingliederungshilfe und in teilstationären Pflegeeinrichtungen (Tages- oder Nachtpflege) einschließlich des für die Beförderung der Leistungsempfangenden eingesetzten Personals (§ 21 Abs. 5 und 6 SARS-CoV-2-UmgV);
  • Zutritt zu Schulen (§ 22 Abs. 1 SARS-CoV-2-UmgV);
  • Zutritt zu Kindertagesstätten sowie während der Betreuungszeiten zu Kindertagespflegestätten mit Ausnahmen der Kinder in der vorschulischen Kindererziehung (§ 22 Abs. 3 SARS-CoV-2-UmgV).

Sollte die Sieben-Tages-Inzidenz im Landkreis Elbe-Elster an fünf aufeinanderfolgenden Tagen den Schwellenwert von 20 überschreiten, wird der Landkreis dies bekanntgeben, mit der Folge, dass die Testpflicht in allen nach der SARS-CoV-2 UmgV vorgesehenen Fällen gilt.
Herzberg (Elster), 16. Juni 2021

Christian Heinrich-Jaschinski
Landrat

(1) GVBl. II v. 15.06.2021 (Nr. 62)

Kontakt


Frau Bianca Tilch

Amt für Strukturentwicklung, Kultur und Marketing
SB Wirtschaftsförderung
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg(Elster)
Telefon: 03535 46-1297
Fax: 03535 46-2662
E-Mail: wirtschaftsfoerderung@lkee.de oder Kontaktformular Web: www.rwfg-ee.de
Ins Adressbuch exportieren
Zum Veranstaltungskalender
Landkreiskarte

Aktuelles aus dem Landkreis

02.08.2021

Kreissportbund sucht "Ehrenamtler des Jahres" in Elbe-Elster


Ehrenamtliche "Corona Helden" sollen geehrt werden, da viel Engagement nötig war, sodass Vereine Corona Pandemie überstehen
mehr
31.07.2021

Bundestagswahl 2021:


Kreiswahlausschuss bestätigt Kandidaten im Wahlkreis 65
mehr
28.07.2021

Neues Kunst-Festival in der Lausitz startet in Elbe-Elster


Die open art Lausitz bringt Kunst und Kultur in die Fläche
mehr
26.07.2021

Mit dem TaktBus 527 von Herzberg zum Torgauer Abendmarkt


Aktion gilt als Pilot und soll im Erfolgsfall wiederholt werden
mehr
23.07.2021

Das Regionalsiegel Elbe-Elster wächst weiter


Neue Siegelträger erhielten Urkunden von der Wirtschaftsförderung/ Mit Köstlichkeiten aus der Region am 6. August auf dem Abendmarkt in Torgau dabei ... mehr
23.07.2021

Bundesinnenministerium fördert lebenswerte Innenstädte mit 250 Millionen Euro


Städte und Gemeinden können Projektvorschläge für innovative Konzepte und Handlungsstrategien einreichen
mehr
23.07.2021

Ein klassisches Konzert höchster Güte in Mühlberg


Anna Wierer und Evgeny Beleninov gastieren im August im Kloster Marienstern
mehr
Alle aktuellen Nachrichten anzeigen
© 2021, Landkreis Elbe-Elster

Informationen zum neuartigen Corona-Virus (SARS-CoV-2, COVID-19)

Wichtige Telefonnummern

Begründeter Verdachtsfall?
Hausarzt telefonisch kontaktieren 

Außerhalb der Hausarzt-Sprechzeiten
Ärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

Bürgertelefon des Landes Brandenburg zum Thema  Coronavirus
Hotline 0331 866 5050 (Montag-Freitag 09:00-17:00 Uhr)
E-Mail: buergeranfragen-corona@brandenburg.de


Koordinierungszentrum Krisenmanagement in Brandenburg


Weitere Informationen