Hilfsnavigation

Hintergrundbild Wirtschaft neu

Volltextsuche

Sprache

09.01.2018

Mit Spezialführungen durch die Sonderausstellungen

Das Museum Schloss Doberlug entführt in die Welt der historischen Modelleisenbahnen und zeigt die Entstehung einer Klosterstadt im 9. Jahrhundert

Bei Märklin ist die kleine Bahn ganz groß.

Besonders lohnenswert ist ein Museumsbesuch, wenn die Ausstellungsgestalter selbst durch ihre Präsentationen führen. Daher findet am Sonntag, dem 21. Januar 2018, um 14.00 Uhr durch den Kurator Hagen Lotzwig eine Spezialführung zur Sonderausstellung „Bewegte Zeiten – Historische Modelleisenbahnen der Firma Märklin“ statt. Gezeigt werden historische Lokomotiven, Personen- und Güterwagen, Bahnhöfe und natürlich viel Zubehör der weltberühmten Spielzeugfirma Märklin. Abweichend von den üblichen Präsentationen erzählen diese Raritäten jeweils eigene kleine Geschichten. Der passionierte Sammler Hagen Lotzwig, dem wir diese faszinierende Miniaturwelt verdanken, sorgt zudem noch auf andere Art für Volldampf, bevor er durch die Ausstellung führen wird. Lassen Sie sich überraschen! Diese wunderschöne Spielzeugschau dauert bis zum 25. Februar 2018.

Durch altes Handwerk entsteht ein neues Kloster.

Und am Nachmittag, um 15.00 Uhr, schließt sich eine Spezialführung des Kurators Walter Schönenbröcher zur Sonderausstellung „Campus Galli - die Klosterstadt Meßkirch“ an. Vor über 1200 Jahren entwarfen Mönche auf der Insel Reichenau den Idealplan eines Klosters. Dieser weltberühmte Klosterplan von St. Gallen wird nun bei Meßkirch Realität, indem Handwerker mit den Mitteln des 9. Jahrhunderts eine neue Klosterstadt erschaffen. Diese aufregende Zeitreise hat der renommierte Fotokünstler Walter Schönenbröcher mit eindrucksvollen Aufnahmen dokumentiert. Die sehenswerte Fotoausstellung dauert bis zum 4. März 2018.

Der Eintritt für beide Führungen kostet 4,00 Euro, ermäßigt 2,00 Euro. Im Anschluss kann auch die Dauerausstellung „Doberlug und das sächsische Brandenburg“ besichtigt werden.

Kontakt


Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH

Burgplatz 1
04924 Bad Liebenwerda
Telefon: 035341 4971-50
Fax: 035341 497149
E-Mail: info@rwfg-ee.de oder Kontaktformular Web: www.rwfg-ee.de
Ins Adressbuch exportieren
Zum Veranstaltungskalender
Landkreiskarte

Aktuelles aus dem Landkreis

16.02.2018

Landwirte nach wie vor bereit Lösungen zu finden und Kompromisse einzugehen


Gemischte Grundstimmung beim 16. Verbandstag des Kreisbauernverbandes Elbe-Elster
mehr
15.02.2018

Drei Kandidaten im Rennen um Landratswahl am 22. April


Kreiswahlausschuss tagte/ 98.000 Wahlberechtigte zur Stimmabgabe aufgerufen
mehr
14.02.2018

Tierheim Herzberg unter Aufsicht des Veterinäramtes geräumt


Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg wies Beschwerde des Tierschutzvereins zurück/ Dort befindliche Hunde und Katzen wurden in andere Tierheime verbracht
mehr
19.02.2018

Landkreis Elbe-Elster handelt mit grünem Gewissen


Wer Wärme und Strom aus erneuerbaren Energien bezieht, leistet einen wichtigen Beitrag zu einer nachhaltigen und ressourcenschonenden Energieerzeugung. Für den grünen Weg ... mehr
09.02.2018

Kohlrübe statt Kartoffel?! und Der gute 'Geist' Finsterwaldes


Zwei Abiturienten präsentieren ihre Forschungsergebnisse zur Regionalgeschichte im Sänger- und Kaufmannsmuseum Finsterwalde
mehr
07.02.2018

Preisträger der Kreismusikschule beim 15. „Best of“ dabei


Musisch kulturelle Bildungseinrichtung und Sparkassenstiftung präsentieren traditionelles Konzert am 4. März im Bürgerhaus Bad Liebenwerda
mehr
04.02.2018

„Meteoriten - Boten aus dem All“


Seniorenakademie lädt zum Vortrag mit dem Heimatforscher Manfred Rothe ein
mehr
Alle aktuellen Nachrichten anzeigen
© 2018, Landkreis Elbe-Elster