Hilfsnavigation

EE_Titel_Kreishaus Graphik

Volltextsuche

Sprache

24.05.2024

Bei Freunden 

Sänger- und Kaufmannsmuseum Finsterwalde würdigt Eckhard Böttger (1954 – 2010) mit einer Ausstellung zu seinem 70. Geburtstag
Eckhard Böttger in seinem Atelier im Sänger- und Kaufmannsmuseum Finsterwalde, 07.08.2007.

Eckhard Böttger in seinem Atelier im Sänger- und Kaufmannsmuseum Finsterwalde, 07.08.2007.
© Dietmar Seidel

Der Künstler Eckhard Böttger hatte lange Jahre ein Atelier im Sänger- und Kaufmannsmuseum in der Finsterwalder Langen Straße. Zu seinem im Juli bevorstehenden 70. Geburtstag erinnert das Museum nun mit einer Ausstellung an den 2010 viel zu früh gestorbenen Maler, Grafiker, Zeichner, Plastiker und Keramiker.
Damit wird nicht nur einer der bedeutendsten zeitgenössischen Künstler der Lausitz geehrt. Die Ausstellung würdigt auch einen Freund des Museums. „Bei Freunden“ wurde zum bestimmenden Thema des Ausstellungsprojekts und gab ihm schließlich seinen Titel. Die gezeigten Arbeiten stammen aus den Sammlungen seiner Freundinnen und Freunde in Finsterwalde und Umgebung. Viele von ihnen erwarben Eckhard Böttgers Kunstwerke, weil sie ihm als Menschen nahestanden und einen Teil seines künstlerischen Schaffens bei sich haben wollten. Andere hingegen wurden zu Freunden, weil sie ihn durch seine Kunst schätzen lernten.

Eckhard Böttger, Frühstück im Freien (Ausschnitt), 2005

Eckhard Böttger, Frühstück im Freien (Ausschnitt), 2005
© Abbildung Grafik MVEE/Manig

Eckhard Böttger betätigte sich als Maler, Grafiker, Zeichner, Plastiker und Keramiker. Sein Werk reicht von der expressiven Ölmalerei bis zur archaischen Metallskulptur. Seine Motive sind bestimmt vom Menschen in einer zerrissenen Landschaft, oft auch von Akten und Zirkusthemen. Die Finsterwalder Ausstellung bildet sein gesamtes Spektrum ab. Besonders interessant sind sicherlich die zahlreichen Keramiken im Dialog mit Gemälden, Grafiken und Zeichnungen. Insgesamt 15 Leihgeberinnen und Leihgeber trugen mit knapp 90 Arbeiten zu der Ausstellung bei; außerdem zeigt das Sänger- und Kaufmannsmuseum Finsterwalde bis zum 4. August 2024 Werke aus seinem Bestand.
Eckhard Böttger wurde am 07. Juli 1954 in Klingmühl geboren. 1970 begann er eine Lehre als Porzellanmaler in der Staatlichen Porzellanmanufaktur Meißen und arbeitete dort bis 1979 als Facharbeiter für Porzellanmalerei. 1979 bis 1984 absolvierte Böttger ein Diplomstudium an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden bei Prof. Jutta Damme und Prof. Bruno Konrad und lebte bis 1985 als freiberuflicher Künstler in Meißen. 1985 zog er mit seiner Frau Monika und den Söhnen Theo und Martin nach Finsterwalde. Eckhard Böttger war Mitglied im Verband Bildender Künstler der DDR, nach 1990 im Bundesverband Bildender Künstler und dem Brandenburgischen Verband bildender Künstler. 1997 erhielt er ein Stipendium des Ministeriums für Wissenschaft Forschung und Kultur des Landes Brandenburg. Eckhard Böttger starb am 25. November 2010.

Kontakt


Landrat

Christian Jaschinski
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-0
Fax: 03535 46 2662
E-Mail: landrat@lkee.de oder Kontaktformular Web: www.lkee.de
Ins Adressbuch exportieren

Jacqueline Heinrich

Sekretärin des Landrates
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-0
Fax: 03535 46-2662
E-Mail: landrat@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Zum Veranstaltungskalender
Landkreiskarte

Aktuelles aus dem Landkreis

19.06.2024

enviaM – MUSIK AUS KOMMUNEN 2024:


Junge Musikerinnen und Musiker aus ganz Brandenburg zu Gast in Finsterwalde
mehr
18.06.2024

Katastrophenschutzstab in Bereitschaft


Bereich Prösen/ Sturmschäden/ südlicher Landkreis teilweise mit Stromausfällen betroffen
mehr
18.06.2024

Einladung zum Benefizkonzert des Landespolizeiorchesters


Musiker spielen am 27. Juni im Kloster Marienstern/ Erlös kommt der Arbeit des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge zugute
mehr
18.06.2024

Einladung zur Musik und Kunstparty


Am heutigen Dienstag öffnen die Fachbreiche der Kreismusik- und Kunstschule Gebrüder Grau ab 15 Uhr ihre Türen und laden zum Kennenlernen ein... mehr
12.06.2024

Grundstücksmarktbericht 2023 für Elbe-Elster erschienen


Anzahl der Kaufverträge fiel um 21 Prozent/ Geld- und Flächenumsatz um 34 bzw. 11 Prozent gesunken
mehr
14.06.2024

Wahlergebnisse für Europa- und Kreistagswahl festgestellt


Kreiswahlausschuss bestätigte Ergebnisse am 14. Juni in Herzberg
mehr
06.06.2024

85.000 Wahlberechtigte am Sonntag zur Stimmabgabe aufgerufen


Europa- und Kommunalwahlen am 9. Juni 2024 im Landkreis Elbe-Elster
mehr
Alle aktuellen Nachrichten anzeigen
© 2024, Landkreis Elbe-Elster