Hilfsnavigation

Hintergrundbild Orpheus_11

Volltextsuche

Sprache

Veranstaltungskalender

< Dezember 2023 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
48         01 02 03
49 04 05 06 07 08 09 10
50 11 12 13 14 15 16 17
51 18 19 20 21 22 23 24
52 25 26 27 28 29 30 31

Weitere Auswahlkriterien »


  • "Mit dem Konsum geht`s uns gut!" Werbung in der DDR

    14.02.2023 bis 07.05.2023 in Doberlug-Kirchhain Stadt , Weißgerbermuseum
    19:00 Uhr bis 16:00 Uhr
    In der DDR diente die Werbung nicht der künstlichen Erzeugung von Konsumbedürfnissen, sondern der stolzen Zurschaustellung von zum Teil unter schwierigsten ökonomischen Rahmenbedingungen hergestellten Gütern des täglichen Bedarfs. Teilweise versuchte man mit ihr aber auch, das Kaufverhalten der Konsumenten so zu steuern, daß Ladenhüter doch noch veräußert und vereinzelte Überkapazitäten bestimmter Produkte abgebaut werden konnten. Der Konsum und die HO waren hierfür die wichtigsten Warenumschlagsplätze. Wie man die DDR Bürger mit Hilfe von zum Teil äußerst subtiler, manchmal aber auch sehr avantgardistisch und künstlerisch gestalteter Werbung zum Kauf animierte, zeigt die Sonderausstellung des Weißgerbermuseums.

  • 30 Jahre Kulturarbeit des Landkreises Elbe-Elster - was uns ausmacht

    04.04.2023 bis 21.05.2023 in Finsterwalde Stadt
    11:00 Uhr bis 16:00 Uhr
    Ausstellung: Der Landkreis Elbe-Elster feiert in diesem Jahr sein 30. Gründungsjubiläum. In den verangenen drei Jahrzehnten hat sich an Elbe und Elster eine reichhaltige und vielfältige Kulturlandschaft entwickelt. Sie gibt den Menschen hierzulande Wurzeln und drück Lebensfreude aus. Gleichzeitig kündet sie über die Grenzen des Landkreises hinaus von unserer kulturellen Identität. Wir nehmen das Jubiläum zum Anlass, auf 30 Jahre Kulturarbeit des Landkreises Elbe-Elster zu schauen. Im Sänger- und Kaufmannsmuseum wird die kulturelle Alltagsarbeit und Höhepunkte des Landkreises Elbe-Elster vorgestellt.

  • Musikalische Andacht

    03.05.2023 in Herzberg (Elster) Stadt, Stadtkirche St. Marien, Kirchstraße 14, Herzberg
    16:30 Uhr bis 17:00 Uhr
    an der historischen Rühlmann-Orgel

 

Kontakt


© 2024, Landkreis Elbe-Elster