Hilfsnavigation

HGB Eda test 2

Volltextsuche

Sprache

28.11.2022

Weihnachtskonzerte beginnen

Die Kreismusikschule „Gebrüder Graun“ lässt die Adventszeit klingen

LKEE Kreismusikschule Gebrüder Graun

LKEE Kreismusikschule Gebrüder Graun
LKEE/Andreas Franke

Mit Beginn der Adventszeit gestalten die Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule „Gebrüder Graun“ wieder die beliebten Weihnachtskonzerte.

Nach einer zweijährigen Pause begann der Reigen der Weihnachtskonzerte mit „Dem jungen Schwung zur Weihnachtszeit“ am 27. November in der Finsterwalder Gaststätte „Alt Nauendorf“.
In der Kreisstadt Herzberg erklingen die konzertanten Weihnachtslieder am 2. Dezember um 18 Uhr in der Dorfkirche Alt-Herzberg. Am darauffolgenden 3. Dezember lädt die Kreismusikschule um 16 Uhr auf Gut Saathain zum Weihnachtskonzert ein.
Unter dem Titel „Weihnachten in der Sängerstadt“ intonieren das Sinfonische Blasorchester und der Popchor am 9. Dezember um 18 Uhr in der Finsterwalder Kulturweberei Lieder und Werke in weihnachtlicher Stimmung. Achtung: Dieses Konzert ist bereits ausverkauft. Im Anschluss laden Kreismusikschule, BB-Radio und die Stadt Finsterwalde ab 20 Uhr zum gemeinsamen Weihnachtsliedersingen auf den Finsterwalder Marktplatz ein.
Die traditionelle Bläserweihnacht der KMS „Gebrüder Graun“ wird in diesem Jahr aufgrund der großen Nachfrage am 16.12. um 19 Uhr und am 17.12. um 17 Uhr in der Stadtpfarrkirche St. Marien zu Doberlug-Kirchhain erklingen. Der Eintritt für die Veranstaltungen kostet 3,-€.
Die Karten sind im Vorverkauf in den Regionalstellen erhältlich. Reservierungen für die Abendkasse werden telefonisch unter 03535 465201 in Herzberg, unter 03533 6208541 in Elsterwerda und unter 03531 7176200 in Finsterwalde entgegengenommen.

© 2023, Landkreis Elbe-Elster