Hilfsnavigation

Kreishaus 1

Volltextsuche

Sprache

Jugendarbeit, Jugendverbandsarbeit, Jugendsozialarbeit und erzieherischer Kinder- und Jugendschutz

Die Jugendarbeit ist ein eigenständiges Lern- und Erfahrungsfeld im Rahmen der
Sozialisation von Kindern und Jugendlichen.

Die Kinder- und Jugendarbeit konzentriert sich auf den Freizeitbereich junger Menschen außerhalb von Schule, Beruf und Familie und zielt auf die Selbstbestimmung junger Menschen ab.

Zu den Schwerpunkten gehören

  • die außerschulische Jugendbildung,
  • die Jugendarbeit in Sport, Spiel und Geselligkeit,
  • die arbeitswelt-, schul- und familienbezogene Jugendarbeit sowie
  • die Jugendberatung.

Die Jugendverbände, als Interessenvertretung der Jugendlichen mit jugendlicher Selbstorganisation, werden unter Wahrung ihres satzungsgemäßen Eigenlebens in ihrer Arbeit gefördert.

Die Angebote der Jugendsozialarbeit gehen über die Angebote der Jugendarbeit hinaus, da sie individueller ausgerichtet sind. Ihr zentraler Aspekt ist die soziale Integration. Die Angebote der Jugendsozialarbeit konzentrieren sich im Kern auf den Schul- und Ausbildungsbereich junger Menschen.

Der erzieherische Kinder- und Jugendschutz ist eine Querschnittsaufgabe und findet sich in allen Feldern der Jugendhilfe wieder. Generell umfasst der Begriff Kinder- und Jugendschutz all jene Maßnahmen, die die körperliche, geistige und soziale Entwicklung junger Menschen fördern und zu ihrer Integration beitragen.

Durch die Richtlinie zur Förderung von Projekten der Jugendarbeit, der Jugendsozialarbeit und des erzieherischen Kinder- und Jugendschutzes werden Projekte, welche inhaltlich/thematisch oder methodisch durch oder mit sozialpädagogischen Fachkräften vorbereitet wurden, als eine offene Einladung an alle Kinder- und Jugendlichen mit der Möglichkeit zum Kontakt, zur Begegnung, zum Entdecken und Gestalten eigener Interessen im Rahmen der zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel gefördert.

Richtlinie Projektförderung Jugendarbeit

Richtlinie Förderung JuleiCa

Richtlinie Förderung Jugendverbände

Antrag Projektförderung

Antrag Förderung JuleiCa

Antrag Förderung von Jugendverbänden

Allgemeine Nebenbestimmungen für Zuwendungen zur Projektförderung (ANBest-P)

Allgemeine Nebenbestimmungen für Zuwendungen zur Projektförderung an Gemeinden (ANBest-G)

Kontakt


Herr Dirk Stiller

SA Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-3175
Fax: 03535 46-3180
E-Mail: dirk.stiller@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Frau Caroline Moldenhauer

SB Projektförderung
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46 3176
Fax: 03535 46 3180
E-Mail: caroline.moldenhauer@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
© 2019, Landkreis Elbe-Elster