Hilfsnavigation

Gebäude Ordnungsamt Herzberg An der Lanfter 5

Volltextsuche

Sprache

Jagd- und Fischereirecht

Untere Jagdbehörde

Foto Jagdbehörde

Als untere Jagdbehörde ist der Landkreis Elbe-Elster grundsätzlich für alle Aufgaben im Bereich Jagdrecht zuständig, sofern sie nicht der obersten Jagdbehörde zugewiesen sind.

Aufgaben:

  • Durchführung der Jägerprüfung
  • Erteilung von Jagdscheinen
  • Überprüfung der Existenz von Jagdbezirken
  • Überprüfung der Nutzbarkeit von Jagdbezirken
  • Aufsicht über Jagdgenossenschaften
  • Bestätigung der Anzeige von Jagdpachtverträgen
  • Erteilung von Jagderlaubnissen
  • Bestätigung/ Festsetzung von Abschussplänen
  • Durchführung von Ordnungswidrigkeitsverfahren

Dokumente und Informationen Jagdrecht
(je nach PC müssen Sie den Button "Bearbeitung aktivieren" anklicken")

      Wildtier-Informationssystem der Länder Deutschlands
        Flächendeckende Erfassung - Frühjahr 2018 >>

zur Seite Forstwirtschaft >>

Untere Fischereibehörde

Foto Fischereibehörde

Als untere Fischereibehörde ist der Landkreis Elbe-Elster grundsätzlich für alle Aufgaben im Bereich des Fischereirechts zuständig, sofern sie nicht der obersten Fischereibehörde zugewiesen sind. 
Für das Angeln von Friedfischen ist im Land Brandenburg seit dem 1. August 2006 kein Fischereischein bzw. Jugendfischereischein und damit auch keine Prüfung mehr erforderlich. Kinder müssen allerdings das Alter von acht Jahren erreicht haben. Angler, die Raubfische angeln wollen, benötigen einen entsprechenden Fischereischein. Sie müssen dafür  bestimmte Qualifikationen nachweisen.

Informationen zum Verkauf von ONLINE-Angelkarten 

Der Shop ist direkt zu erreichen über diese Homepage: www.landesanglerverband-bdg.de

Aufgaben:

  • Durchführung der Anglerprüfung
  • Erteilung von Fischereischeinen
  • Genehmigung von Angelveranstaltungen
  • Bestätigung der Anzeige von Fischereipachtverträgen
  • Fischereiaufsicht
  • Durchführung von Ordnungswidrigkeitsverfahren

Dokumente und Informationen Fischereirecht

Anglerprüfungen im Landkreis Elbe-Elster

Der Landkreis Elbe-Elster übernimmt bis auf Weiteres keine Anglerprüfungen mehr. Auf der Grundlage des § 19 des Brandenburgischen Fischereigesetzes (BbgFischG) erfolgt die Anglerprüfung im Auftrag der Unteren Fischereibehörde (UFB) der Landkreise und kreisfreien Städte oder von natürlichen oder juristischen Personen des Privatrechts, die von der Obersten Fischereibehörde anerkannt wurden. Diese Anerkennung erfolgt vom Landesamt für Verbraucherschutz, Landwirtschaft und Flurneuordnung des Landes Brandenburg auch für den Landesanglerverband Brandenburg e.V. Interessenten für die Anglerprüfung melden sich bitte bei den zugelassenen Prüfungsstellen bzw. bei den hier genannten Personen:

Frank Noack                            (Reg.-Nr. 02/025)
Anhalter Straße 148
04916 Herzberg (Elster)
Tel.: 03535 20793          (von 17:00 bis 22:00 Uhr)

Roland Kekule                         (Reg.-Nr. 02/047)
Hauptstraße 2
04910 Elsterwerda
Tel.:  0176 47183680

Wolfgang Mittelstädt              (Reg.-Nr. 02/055)
Straße der Jugend 4
03253 Schönborn
Tel.: 0160 99 07 48 45

Kontakt


Herr Markus Petermann

SB Jagd- und Fischereiwesen
An der Lanfter 5
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-4404
Fax: 03535 46-4448
E-Mail: markus.petermann@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Herr Stefan Lindner

SB Jagd- und Fischereiwesen
An der Lanfter 5
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-4419
Fax: 03535 46-4448
E-Mail: Stefan.Lindner@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Öffnungszeiten

Montag 
keine Sprechzeiten

Dienstag
08:00 bis 12:00
13:00 bis 17:00

Mittwoch
keine Sprechzeiten

Donnerstag
08:00 bis 12:00
13:00 bis 16:00

Freitag 
keine Sprechzeiten

oder nach Terminvereinbarung

© 2018, Landkreis Elbe-Elster