Hilfsnavigation

Kreishaus 1

Volltextsuche

Sprache

Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“

Das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz und der Städte- und Gemeindebund haben den Aufruf zum 11. Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ 2020 - 2022 gestartet.

Logo-Unser-Dorf-hat-Zukunft-neutral

Logo-Unser-Dorf-hat-Zukunft-neutral

Dem Wettbewerb auf Landesebene geht der Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ voraus, der vom Landkreis Elbe-Elster organisiert wird. In unserem Landkreis sollen die Bürger der Orte und Ortsteile bis 3.000 Einwohner die Gelegenheit bekommen, ihren Heimatort mit seinen Eigenarten, seiner Entwicklung und auch seinen Problemen öffentlich vorzustellen.

Grundlage der Bewertung der Wettbewerbsbeiträge ist eine ganzheitliche Betrachtung des Lebensraumes Dorf. Bei der Beurteilung des erreichten Standes und der Grundlagen für die Entwicklung wird nicht nur das Erscheinungsbild der Dörfer bewertet, sondern vor allem die Aktivitäten im Bereich der ländlichen Wirtschaft, die soziale und kulturelle Integration von Jung und Alt und die Angebote zur Sicherung der Lebensqualität werden beurteilt. Die unterschiedlichen Voraussetzungen werden berücksichtigt.

Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt sind Städte, Gemeinden und Ortsteile mit überwiegend dörflichem Charakter und bis zu 3.000 Einwohnern.

Grundsätze der Bewertung

Die Leistungen der Dörfer werden vor dem Hintergrund ihrer jeweiligen Ausgangslage und der bestehenden Potenziale bewertet. Es soll deutlich werden, welche Ziele sich die Gemeinde bzw. das Dorf gesetzt hat und was getan wurde, diese Ziele zu erreichen – gemäß dem Motto:

„Was wollen wir? Was haben wir erreicht? Was ist noch zu tun?“

Die Bewertung im Kreiswettbewerb erfolgt in Anlehnung an den daraufhin anschließenden Landeswettbewerb in folgenden Bereichen:

- Entwicklungskonzepte und wirtschaftliche Initiativen
- Soziale und kulturelle Aktivitäten
- Bau- und Grüngestaltung und das Dorf in der Landschaft
- Gesamteindruck

Die Vor-Ort-Besichtigungen der Teilnehmerdörfer durch die Bewertungskommision erfolgt voraussichtlich im April 2021.

Prämien

Als Anreiz zur Teilnahme am Kreiswettbewerb ist die Auszahlung folgender Prämien vorgesehen:

1. Platz/Kreissieger 3.000 €
2. Platz 2.000 €
3. Platz 1.000 €

Zudem ist geplant, allen weiteren Teilnehmerdörfern eine geringe Aufwandsentschädigung zukommen zu lassen.

Abgabefrist

Die Abgabefrist des Antragsformulars beim Landkreis Elbe-Elster, Stabsstelle Kreisentwicklung, endet am 31. Dezember 2020.

hier: Antragsformular »Unser Dorf hat Zukunft«

Ansprechpartner
Landkreis Elbe-Elster
Stabsstelle Kreisentwicklung
„Unser Dorf hat Zukunft“
Ludwig-Jahn-Str. 2
04916 Herzberg Elster

Frau Nancy Beyer
Tel.: 03535-46 2606
E-Mail: nancy.beyer@lkee.de

Kontakt


Herr Rainer Pilz

Amtsleiter
Ludwig-Jahn-Straße 44
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-1213
Fax: 03535 46-9111
E-Mail: rainer.pilz@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Frau Carmen Finkel

Sekretärin
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg
Telefon: 03535 46-2659
Fax: 03535 46-9111
E-Mail: kea.planung@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
© 2022, Landkreis Elbe-Elster