Hilfsnavigation

Kreishaus 1

Volltextsuche

Sprache


Aktuelles aus dem Jobcenter


Das Jobcenter Elbe-Elster ist eine gemeinsame Einrichtung zweier Träger, der Agentur für Arbeit Cottbus und des Landkreises Elbe-Elster. Durch die gemeinsame Aufgabenwahrnehmung soll eine effiziente, bürgernahe Aufgabenerledigung gewährleistet werden. Die Arbeitsmarktintegration, Qualifizierung und die erforderliche Sicherstellung des Lebensunterhalters sind die Kernaufgaben des Jobcenters. Die rechtlichen Grundlagen für das Handeln des Jobcenters sind im Zweiten Sozialgesetzbuch (SGB II) festgeschrieben. Im Wesentlichen geht es um die Beendigung oder Verringerung der Hilfebedürftigkeit sowie um die Sicherstellung des Lebensunterhaltes durch Leistungsgewährung. Daraus ableitend gehören zu den Aufgaben die beschäftigungsorientierte Beratung unserer Kunden, die Vermittlung in Arbeit, die Unterstützung und Aktivierung unserer Kunden mit verschiedenen arbeitsmarktpolitischen Fördermaßnahmen sowie die arbeitsmarktnahe Qualifizierung, insbesondere im Rahmen der Fachkräftesicherung. Zur Sicherung des Lebensunterhaltes gewähren wir Arbeitslosengeld II sowie ergänzende Leistungen.

 

Energiekostenzuschuss - Einmalzahlung durch die Jobcenter

Kundinnen und Kunden der Jobcenter, die im Juli 2022 Anspruch auf Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld haben, erhalten eine Einmalzahlung von 200 Euro. Voraussetzung: Für sie gilt eine der folgenden Regelbedarfsstufen:

  • Regelbedarf für Alleinstehende und Alleinerziehende
  • Regelbedarf für volljährige Partner

Die Auszahlung erfolgt automatisch, ein Antrag beim Jobcenter ist nicht erforderlich. Die Kundinnen und Kunden werden schriftlich informiert.

Sofortzuschlag für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene die Arbeitslosengeld II, Sozialgeld oder Leistungen für Bildung und Teilhabe nach dem SGB II beziehen, erhalten ab Juli 2022 bis zur Einführung der Kindergrundsicherung einen monatlichen Sofortzuschlag in Höhe von 20,00 Euro.

Die Auszahlung erfolgt automatisch, ein Antrag beim Jobcenter ist nicht erforderlich. Die Kundinnen und Kunden werden schriftlich informiert.

Arbeitsmarktliche Ausrichtung des Jobcenters

Aktuelle Termine des Jobcenters Elbe-Elster

Ins GESPRÄCH kommen


mit der Geschäftsführung


des Jobcenters Elbe-Elster 

>Am? Wo? Wann?

JC EE Akte SGB II

JC EE Akte SGB II
© 2022, Landkreis Elbe-Elster