Hilfsnavigation

Volltextsuche

Sprache

28.07.2021

Neues Kunst-Festival in der Lausitz startet in Elbe-Elster

Die open art Lausitz bringt Kunst und Kultur in die Fläche
Logo OpenArtLausitz

Logo OpenArtLausitz

Vier Wochenenden, vier Landkreise im Süden Brandenburgs, mehr als 60 Künstler:innen und ein interaktives Mitmach-Format – das sind die Zutaten für ein kreatives Projekt, das in diesem Sommer erstmals stattfindet. Ausgangspunkt ist der Atelierhof Werenzhain, der sich mit diesem Format bewusst auf den ländlichen Raum bezieht und gemeinsam mit Akteuren der Landkreise Dahme-Spreewald, Oberspreewald-Lausitz und Spree-Neiße ein buntes und vielseitiges Kulturprogramm auf die Beine gestellt hat. Es ist eines der Projekte aus dem Wettbewerb „Kulturelle Heimat Lausitz”, mit denen gezeigt werden soll, wie Kunst und Kreativität den Wandel im Lausitzer Revier mitgestalten und bereichern können. Ganz im Sinne der open art Lausitz: „Wir sind open, wir sind eine Art, wir sind Lausitz“. An jeweils einem Wochenende wird in einem der Landkreise ein spartenübergreifendes Kunst- und Kulturprogramm zu erleben sein. Regionale und internationale Künstler:innen und Musiker:innen unterschiedlicher Genres laden mit Ausstellungen, Licht- und Rauminstallationen, Klangkunst und Musik, Performance und Video, einem Wanderkino und mobilen Atelier zum Erleben und Mitwirken ein. In diversen Workshops sind kleine und große Menschen, neugierige und experimentierfreudige eingeladen, sich kreativ mit einzubringen und somit ein Teil des Ganzen zu sein.

Der Auftakt findet am Freitag, 6. August auf dem Atelierhof Werenzhain statt.
Termin und Orte im Landkreis Elbe-Elster
Haupt-Ort: Atelierhof Werenzhain o Fr. 6. bis So. 8. August 2021
Neben-Orte: KunstHaus am See, Alte Ziegelei Werenzhain / Werenziahof Filz- und
Färbeatelier Werenzhain / Effis Haus in Kirchhain / Kulturwerkstatt, Am Markt 15 ,
Kirchhain / Bahnhof Doberlug-Kirchhain, Dorfkirche Trebbus / Strand Rückersdorfer
See
Vollständiges Programm unter www.open-art-lausitz.de.

Kontakt


Herr Torsten Hoffgaard

Pressestelle
Pressereferent
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-1201
Fax: 03535 46-1239
E-Mail: pressestelle@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Herr Holger Fränkel

Pressestelle
SB Medienservice
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-1243
Fax: 03535 46-1239
E-Mail: amtsblatt@lkee.de oder Kontaktformular E-Mail: holger.fraenkel@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
© 2021, Landkreis Elbe-Elster

Informationen zum neuartigen Corona-Virus (SARS-CoV-2, COVID-19)

Wichtige Telefonnummern

Begründeter Verdachtsfall?
Hausarzt telefonisch kontaktieren 

Außerhalb der Hausarzt-Sprechzeiten
Ärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

Bürgertelefon des Landes Brandenburg zum Thema  Coronavirus
Hotline 0331 866 5050 (Montag-Freitag 09:00-17:00 Uhr)
E-Mail: buergeranfragen-corona@brandenburg.de


Koordinierungszentrum Krisenmanagement in Brandenburg


Weitere Informationen