Hilfsnavigation

Volltextsuche

Sprache

09.09.2019

Beim Instrumentenkarussell Gitarre, Klavier oder Flöte testen

Anmelden bei der Kreismusikschule in Herzberg bis 27. September
Probieren geht über Studieren, heißt es im Volksmund, und das ist auch das Motto des Instrumentenkarussells, für das die Kreismusikschule in Herzberg noch Anmeldungen entgegennimmt.

Probieren geht über Studieren, heißt es im Volksmund, und das ist auch das Motto des Instrumentenkarussells, für das die Kreismusikschule in Herzberg noch Anmeldungen entgegennimmt.
© Kreismusikschule "Gebrüder Graun"
Nach den Herbstferien nimmt in der Herzberger Regionalstelle der Kreismusikschule das Instrumentenkarussell wieder seinen Betrieb auf. Anstatt sich auf bunte Ponys, Mopeds oder in phantasievolle Autos zu setzen, sind die Jüngsten im Alter von fünf bis sieben Jahren eingeladen, acht Musikinstrumente auszuprobieren. In diesem Jahr drehen die Gitarre, das Klavier, die Violine, die Trompete, das Keyboard, die Flöte, das Schlagzeug und der Gesang ihre Runden im Karussell. Jedes Instrument wird den Kindern ausgiebig vorgestellt und kann jeweils zwei Unterrichtsstunden lang ausprobiert werden.
Probieren geht über Studieren, heißt es im Volksmund, und das ist auch das Motto des Instrumentenkarussells, für das die Kreismusikschule in Herzberg noch Anmeldungen entgegennimmt.

Probieren geht über Studieren, heißt es im Volksmund, und das ist auch das Motto des Instrumentenkarussells, für das die Kreismusikschule in Herzberg noch Anmeldungen entgegennimmt.
© Kreismusikschule "Gebrüder Graun"
Ende Februar hält das Karussell wieder an. Wer Lust bekommen hat dabeizubleiben, sollte sich ab März für eines der Instrumentenfächer entscheiden und ist herzlich eingeladen, die Instrumental- oder Gesangsausbildung an der Kreismusikschule „Gebrüder Graun“ zu beginnen.
Bis zum 27. September 2019 können noch Anmeldungen telefonisch unter 03535465201 oder per Mail an musikschule.hz@lkee.de entgegengenommen werden.

Kontakt


Herr Torsten Hoffgaard

Pressestelle
Pressereferent
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-1201
Fax: 03535 46-1239
E-Mail: pressestelle@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Herr Holger Fränkel

Pressestelle
SB Medienservice
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-1243
Fax: 03535 46-1239
E-Mail: amtsblatt@lkee.de oder Kontaktformular E-Mail: holger.fraenkel@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
© 2019, Landkreis Elbe-Elster