Hilfsnavigation

Volltextsuche

Sprache

07.08.2019

2. Elektromobilitätstag des Landkreises Elbe-Elster in Kooperation mit der Stadt Bad Liebenwerda

Europäische Mobilitätswoche - Erleben Sie Elektromobilität für zu Hause
Hinweisschild Elektrotankstelle

Hinweisschild Elektrotankstelle

Fahrverbote in großen Städten haben die Klimarelevanz des Verkehrs wieder ins Bewusstsein gerückt. Denn besonders in diesem Sektor werden in Deutschland die selbst gesteckten Ziele zur CO2- Reduktion nicht erreicht. Zudem weisen uns unsere Kinder bei der Bewegung “Fridays For Future” darauf hin, dass wir was tun sollen. Der Wandel der Mobilität ist in vollem Gange. Der zukünftige Antriebsstrang wird durch die Weiterentwicklung und Integration neuer Technologien bestimmt. Über 2.000 Städte und Gemeinden unterstützen die Europäische Mobilitätswoche und verfolgen gemeinsam das Ziel, eine nachhaltige Art der Fortbewegung voranzutreiben. Auch die Kurstadt Bad Liebenwerda zieht mit an diesem Strang. So wird am Mittwoch, d. 18. September der Zweite Elektromobilitätstag des Landkreises Elbe-Elster in Bad Liebenwerda stattfinden. 

"Wir werden die bunte Vielfalt der Elektromobilität unter anderem mit ausleihbaren Pedelecs der städtischen Tourismusinformation, E-Autos, E-Scootern und interessanten Aktionen auf dem Marktplatz zeigen. Highlight wird neben einer Limousine von Tesla wieder ein mit einer Brennstoffzelle betriebenes Wasserstofffahrzeug der Marke Toyota Mirai sein", sagt Klimaschutzmanager Kurt Seidel. 

Elektrotankstelle

Elektrotankstelle

Wie lässt sich Mobilität nachhaltig gestalten? Welche Vor- und Nachteile haben Batterie- und Brennstoffzellenfahrzeuge und die dazugehörigen Infrastrukturen? Welche Besonderheiten gibt es im ländlichen Raum dabei zu berücksichtigen? Welche Rolle hat der ÖPNV? Wie kann der Verkehrssektor seinen Beitrag zur Reduzierung der Treibhausgase leisten? Diese und weitere Fragen stehen im Mittelpunkt des begleitenden Vortragsprogramms im Veranstaltungssaal der benachbarten Südbrandenburgischen Orgelakademie. Der E-Mobilitätstag am 18. September in Bad Liebenwerda ist die ideale Möglichkeit für alle Interessierten, sich über die neuen Formen umweltfreundlicher Mobilität zu informieren und sich davon begeistern zu lassen.

Anmeldung zum Informationsveranstaltung zur Elektromobilität >>

Anmeldung für Aussteller >>

Flyer Programm für den 18.09.2019 >>

Das Vortragsprogramm für den 2. Elektromobilitätstag >>

Kontakt


Herr Torsten Hoffgaard

Pressestelle
Pressereferent
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-1201
Fax: 03535 46-1239
E-Mail: pressestelle@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Herr Holger Fränkel

Pressestelle
SB Medienservice
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-1243
Fax: 03535 46-1239
E-Mail: amtsblatt@lkee.de oder Kontaktformular E-Mail: holger.fraenkel@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
© 2019, Landkreis Elbe-Elster