Hilfsnavigation

Hintergrundbild Orpheus_11

Volltextsuche

Sprache

Veranstaltungskalender

< Dezember 2019 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
48             01
49 02 03 04 05 06 07 08
50 09 10 11 12 13 14 15
51 16 17 18 19 20 21 22
52 23 24 25 26 27 28 29
01 30 31          

Weitere Auswahlkriterien »


  • Ausstellung „Stille Giganten – Ein Leben für die Dinosaurier“

    26.10.2019 bis 26.04.2020 in Herzberg (Elster) Stadt, Bürgerzentrum, Uferstraße 6, 04916 Herzberg
    16:00 Uhr
    Vor 110 Jahren brach der in Herzberg (Elster) geborene Paläontologe Werner Janensch zu einer Expedition an den Tendaguru-Berg im heutigen südöstlichen Tansania auf. In einer der größten Dinosaurierlagerstätten der Welt entdeckte er mit seinem Forscherteam zahlreiche neue Dinosaurierarten. Der wohl bekannteste Fund ist das Skelett eines Brachiosaurus brancai (neuer wissenschaftlicher Name Giraffatitan brancai) mit einer Höhe von über 13 Metern. Doch wer war nun der Forscher Werner Janensch? Warum war er ein stiller Gigant? Was verbindet ihn mit Herzberg? Wie sah der Ausgrabungsalltag vor über 100 Jahren aus? Welche Erkenntnisse brachte die Expedition? Die Stadt Herzberg und das Museum für Naturkunde Berlin gehen diesen Fragen nach. Die Ausstellung wurde wissenschaftlich von dem Historiker Dr. Mario Huth geleitet. Durch seine Erkenntnisse und Nachforschungen ist es gelungen, auch das private Leben des stillen, ganz der Wissenschaft verschriebenen Forschers zu beleuchten. Auch werden bisher nicht veröffentlichte Korrespondenzen und Arbeitsunterlagen Janenschs präsentiert. Öffnungszeiten: Montag, Donnerstag: 9–16 Uhr Dienstag, Freitag: 9–18 Uhr Samstag: 10 - 13 Uhr, jeden 1. Samstag im Monat 10 - 17 Uhr

  • „Feier-Abend! Büro und Bekloppte“ - Kabarett mit Andrea Volk

    21.12.2019 in Herzberg (Elster) Stadt, Bürgerzentrum, Uferstraße 6, 04916 Herzberg
    20:00 Uhr bis 22:00 Uhr
    Andrea Volk – Kabarettistin, Autorin und Moderatorin. In ihrem aktuellen Programm „Feier-Abend! Büro und Bekloppte“ geht es dem Publikum an die Lachmuskeln. Mit Tipps und Tricks für den Überlebenskampf im alltäglichen Bürowahnsinn und jede Menge Humor, derbem Wortwitz und dem ein-oder anderem Augenzwinkern. Perfekt als Geschenk oder für die Weihnachtsfeier. Die ehemalige Journalistin ist unter anderem bekannt durch Auftritte bei Ladies Night – WDR, Volle Kanne ZDF, dem Kölner Treff, Quatsch Comedy Club und dem Kreuzfahrtprogramm von AIDA Entertainment. Mit „Feier-Abend! Büro und Bekloppte“ gewann Volk bereits verschiedene Bühnenpreise. YouTube-Link zu einem Ausschnitt aus dem Programm : https://www.youtube.com/watch?v=gmLFTQZVemQ

  • Weihnachtliche Musik und Texte

    29.12.2019 in Finsterwalde Stadt, Ev. Trinitatiskirche
    17:00 Uhr bis 18:00 Uhr
    Beate Kunze (Gesang), Christa Stoppe (Altblockflöte), Fred Baranius (Violine) und Andreas Jaeger (Orgel) Pfr. Markus Herrbruck (Texte)

  • Neujahrskonzert mit den Dresden Harmonists

    12.01.2020 in Finsterwalde Stadt, Logenhaus Finsterwalde
    15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
    Die Stadt Finsterwalde lädt am 12. Januar 2020 zum Neujahrskonzert in das Finsterwalder Logenhaus ein. Zu Gast sind in diesem Jahr die Dresden Harmonists. 1927 gründeten sich in Berlin die legendären Comedian Harmonists. Ihr einzigartiger Sound, ihre Lieder und ihre Arrangements waren für die Gründungsmitglieder der DRESDEN Harmonists Anlass und Auftrag, diese zeitlos gute Musik weiterleben zu lassen. Nunmehr feiert die Dresdner Gruppe ihr zehnjähriges Bestehen, schaut zurück auf die eigene Geschichte und beleuchtet intensiv die Gründung der Comedian Harmonists in Berlin 1927. Das Konzert beginnt um 15 Uhr. Der Einlass erfolgt ab 14 Uhr. Die Karten sind ab dem 28. Oktober 2019 in der Finsterwalder Touristinformation im Rathaus am Markt oder unter www.reservix.de erhältlich.

  • Arche-Winterkonzert

    19.01.2020 in Finsterwalde Stadt, Ev. Gemeindezentrum, Schloßstr. 5
    16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
    Aus Oper, Operette und Musical: „Die Musik ist unser Leben“ mit dem Bariton Urmas Pevgonen (Berlin) und N.N. (Knopfakkordeon) Bereits ab 15 Uhr wird Kaffee und Kuchen in der „Arche“ angeboten.

  • Pennefasching des Elsterschloss Gymnasiums Elsterwerda

    31.01.2020 in Plessa, Kulturhaus Plessa, Platz des Friedens 1, 04928 Plessa
    18:00 Uhr bis 23:00 Uhr
    Pennefasching der 65. Karnevalssaison des Elsterschloss Gymnasiums Elsterwerda und des Plessaer Carnevals-Club e.V. Die 65. Karnevalssaison findet unter dem Motto „Der PCC wills wagen – Götter, Mythem, Heldensagen!“ statt.

  • Wladimir Kaminer "Liebeserklärung"

    31.01.2020 in Bad Liebenwerda Stadt, Bürgerhaus Bad Liebenwerda
    19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
    Was gibt es Schöneres als die Liebe? Und was bietet mehr Stoff für Komik, Dramen, Enttäuschungen und Hochgefühle? Egal ob es um verliebte Teenager geht, die einen Rockstar anhimmeln, bis die Illusion vom coolen Held an der Realität zerschellt. Oder ob die perfekt geplante romantische Überraschung daran scheitert, dass der Angebetete sie dank einer Fußballübertragung schlicht verpasst. Aber natürlich gibt es auch Happyends und glückliche Verbindungen, die ein Leben lang halten. Von den zahllosen Facetten der Liebe weiß Wladimir Kaminer ein Lied zu singen - oder Geschichten zu erzählen: witzig, staunend, klug und immer mit liebevollem Blick auf die Schwächen des menschlichen Herzens.

  • Kinderkarneval des Plessaer Carnevals-Club e.V. – "BGBB – Blesses Gummibärenbande"

    14.02.2020 in Plessa, Kulturhaus Plessa, Platz des Friedens 1, 04928 Plessa
    15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
    Kinderkarneval in der 65. Karnevalssaison des Plessaer Carnevals-Club e.V. unter dem Motto " BGBB – Blesses Gummibärenbande ". Die 65. Karnevalssaison findet unter dem Motto „Der PCC wills wagen – Götter, Mythem, Heldensagen!“ statt.

  • Öffentliche Generalprobe des Plessaer Carnevals-Club e.V.

    14.02.2020 in Plessa, Kulturhaus Plessa, Platz des Friedens 1, 04928 Plessa
    19:10 Uhr bis 22:10 Uhr
    Öffentliche Generalprobe des Bühnenprogramms in der 65. Karnevalssaison des Plessaer Carnevals-Club e.V. Die 65. Karnevalssaison findet unter dem Motto „Der PCC wills wagen – Götter, Mythem, Heldensagen!“ statt. Der Erwerb von Eintrittskarten im Vorverkauf ist am 01.02.2020 ab 14:00 Uhr im Raum 13 im Kulturhaus Plessa (Seiteneingang) und ab dem 03.02.2019 bei Bürobedarf, Papier- & Schreibwaren Richter in der Turmstraße 2 in 04928 Plessa möglich. Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich.

  • Abendveranstaltung des Plessaer Carnevals-Club e.V. – "Hercules und Aphrodite"

    15.02.2020 in Plessa, Kulturhaus Plessa, Platz des Friedens 1, 04928 Plessa
    19:10 Uhr bis 23:10 Uhr
    Abendveranstaltung mit Bühnenprogramm und anschließender Disco in der 65. Karnevalssaison des Plessaer Carnevals-Club e.V. unter dem Abendmotto " Hercules und Aphrodite". Die 65. Karnevalssaison findet unter dem Motto „Der PCC wills wagen – Götter, Mythem, Heldensagen!“ statt. Der Erwerb von Eintrittskarten im Vorverkauf ist am 01.02.2020 ab 14:00 Uhr im Raum 13 im Kulturhaus Plessa (Seiteneingang) und ab dem 03.02.2019 bei Bürobedarf, Papier- & Schreibwaren Richter in der Turmstraße 2 in 04928 Plessa möglich. Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich.

  • Seniorenkarneval – "Götterspeise und Heldentrank"

    16.02.2020 in Plessa, Kulturhaus Plessa, Platz des Friedens 1, 04928 Plessa
    15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
    Karneval für die reifere Jugend mit Bühnenprogramm in der 65. Karnevalssaison des Plessaer Carnevals-Club e.V. unter dem Motto " Götterspeise und Heldentrank". Die 65. Karnevalssaison findet unter dem Motto „Der PCC wills wagen – Götter, Mythem, Heldensagen!“ statt. Der Erwerb von Eintrittskarten im Vorverkauf ist am 01.02.2020 ab 14:00 Uhr im Raum 13 im Kulturhaus Plessa (Seiteneingang) und ab dem 03.02.2019 bei Bürobedarf, Papier- & Schreibwaren Richter in der Turmstraße 2 in 04928 Plessa möglich. Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich.

  • Großer Straßenumzug „Die Irrfahrten der Götter und Helden“ und anschließender Umzugsausklang des Plessaer Carnevals-Club e.V. – "Helden in Strumpfhosen"

    22.02.2020 in Plessa, Kulturhaus Plessa, Platz des Friedens 1, 04928 Plessa
    13:00 Uhr bis 17:00 Uhr
    Großer Straßenumzug durch Plessas Straßen „Die Irrfahrten der Götter und Helden“ mit anschließendem Umzugsausklang im Kulturhaus Plessa in der 65. Karnevalssaison des Plessaer Carnevals-Club e.V. unter dem Motto " Helden in Strumpfhosen". Die 65. Karnevalssaison findet unter dem Motto „Der PCC wills wagen – Götter, Mythem, Heldensagen!“ statt. Der Erwerb von Eintrittskarten im Vorverkauf ist am 01.02.2020 ab 14:00 Uhr im Raum 13 im Kulturhaus Plessa (Seiteneingang) und ab dem 03.02.2019 bei Bürobedarf, Papier- & Schreibwaren Richter in der Turmstraße 2 in 04928 Plessa möglich. Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich.

  • 20. Sparkassen Fairplay Soccer-Tour

    24.02.2020 in Finsterwalde Stadt, Sporthalle Tuchmacherstraße
    Die 20. Auflage der Soccer-Tour macht Station in Finsterwalde. www.soccer-tour.de

  • Rosenmontagsball des Plessaer Carnevals-Club e.V. – "Party im Olymp"

    24.02.2020 in Plessa, Kulturhaus Plessa, Platz des Friedens 1, 04928 Plessa
    19:10 Uhr bis 23:10 Uhr
    Rosenmontagsball mit Bühnenprogramm und anschließender Disco in der 65. Karnevalssaison des Plessaer Carnevals-Club e.V. unter dem Abendmotto " Party im Olymp". Die 65. Karnevalssaison findet unter dem Motto „Der PCC wills wagen – Götter, Mythem, Heldensagen!“ statt. Der Erwerb von Eintrittskarten im Vorverkauf ist am 01.02.2020 ab 14:00 Uhr im Raum 13 im Kulturhaus Plessa (Seiteneingang) und ab dem 03.02.2019 bei Bürobedarf, Papier- & Schreibwaren Richter in der Turmstraße 2 in 04928 Plessa möglich. Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich.

  • Piet Klocke - "Die Spanischattacke der 11 Amöben"

    04.03.2020 in Bad Liebenwerda Stadt, Bürgerhaus Bad Liebenwerda
    19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
    "Die Spanischattacke der 11 Amöben" liest, spricht und schweigt Piet Klocke über Dinge, die sich ihm fliehend anbieten. Worte kommen zögerlich, outen sich oft als hormonellüberschätzt. Bezüge sind seriös geplant, werden aber auch einbezogen. Der Versuch einer ordentlichen Lesung, unter Berücksichtigung seiner beiden letzten Buchveröffentlichungen, auf den der Meister selbst gespannt sein darf. Der Abend gestaltet sich frei nach Hugo Ball: "Blödsinn ist, wenn das Kind keinen Kopf hat. Blödsinn ist aller Jammer der Welt. Blödsinn ist die Enttäuschung der Seele, die Quintessenz der Melancholie. Blödsinn ist überhaupt ein Blödsinn!".

1 | 2 | >

 

Kontakt


Herr Holger Fränkel

Pressestelle
SB Medienservice
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-1243
Fax: 03535 46-1239
E-Mail: amtsblatt@lkee.de oder Kontaktformular E-Mail: holger.fraenkel@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
© 2019, Landkreis Elbe-Elster