Hilfsnavigation

HGB Neujahr 2017

Volltextsuche

Sprache

Presseinformationen/Archiv

12.07.2012

14 Kommunen beim Projekt „Bauleitplanung online“ dabei

Im Landkreis Elbe-Elster arbeiten derzeit 14 Kommunen (Doberlug-Kirchhain, Falkenberg, Herzberg, Röderland, Bad Liebenwerda, Mühlberg, Elsterwerda, Schönewalde und Uebigau-Wahrenbrück) und Ämter (Elsterland, Plessa, Schlieben, Schradenland, Kleine Elster) am Projekt „Bauleitplanung online im Landkreis Elbe-Elster“ mit.
» weiterlesen
18.07.2012

Teile der Meisterausbildung an der Volkshochschule belegen

In Kooperation mit der Handwerkskammer Cottbus bietet die Kreisvolkshochschule Vorbereitungslehrgänge zur Meisterausbildung im Handwerk an. Die Teile III und IV können im neuen Schuljahr in Herzberg belegt werden. Nach Abschluss der Lehrgänge nimmt die Handwerkskammer die Prüfungen vor Ort in Herzberg ab.
» weiterlesen
26.07.2012

Landrat: Hochwassersanierung konsequent vorantreiben

Um eine detaillierte Auswertung des Jahrhunderthochwassers an der Schwarzen Elster 2010/2011 und daraus resultierende Planungsschritte zur Sanierung der Hochwasserschutzanlagen ging es am 25. Juli auf einer Beratung in der Kreisverwaltung Herzberg. Der Einladung von Landrat Christian Jaschinski waren verantwortliche Fachleute des zuständigen Brandenburger Ministeriums (MUGV) und des Landesamtes für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz (LUGV) der Landkreise Elbe-Elster und Oberspreewald-Lausitz und der Anliegerkommunen entlang der Schwarzen Elster gefolgt.
» weiterlesen
03.08.2012

Reservisten der Bundeswehr im Gespräch mit Sicherheitsdezernent Dirk Gebhard

Koordinieren, Beraten, Mitwirken – Einsatzmöglichkeiten im zivilen Ernstfall. Auf welche Unterstützung kann der Landkreis im Krisenfall aus dem militärischen Bereich zurückgreifen? Diese Frage wollte der neue Dezernent für Recht, Ordnung und Sicherheit, Dirk Gebhard, von Reservisten der Bundeswehr beantwortet haben.
» weiterlesen
16.08.2012

Jugendwerkstatt Herzberg präsentiert sich mit pädagogischen Konzept

Erfahrungsaustausch von Fachkräften der Jugendhilfe zwischen dem Landkreis Elbe-Elster und dem Märkischen Kreis beim Jugendhilfeausschuss am 14. August

» weiterlesen
22.08.2012

Drei Landkreise und ein gemeinsames Ziel

Vor ungefähr einem Jahr begannen erste Überlegungen, aus den beiden südlichen Naturparken Brandenburgs ein gemeinsames Biosphärenreservat zu entwickeln. Nun ist eine Initiative zur Entwicklung eines Biosphärenreservats Niederlausitz angelaufen
» weiterlesen
23.08.2012

Bildungsministerin Martina Münch informierte sich über Kitaumbau und Schulförderung

Dreimal Geldsegen zur Projektförderung im U3-Bereich im Landkreis Elbe-Elster. Am 20. August 2012 weilte die Ministerin für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg, Dr. Martina Münch, zu einem Arbeitsbesuch im Landkreis Elbe-Elster.
» weiterlesen
23.08.2012

Hannelore Brendel: Aus L 66 wird Mühlberger Route 66

Es war ein guter Tag für das Elbestädtchen Mühlberg, als Bürgermeisterin Hannelore Brendel, Landrat Christian Jaschinski, der Vorsitzende der SVV Jörg Fabian, Ortsvorsteher Mühlberg Lothar Hoppe sowie der Stellv. Kreisbrandmeister Peter Schaller und Stadtbrandmeister Peter Weidner am 17. August den Ministerpräsidenten Matthias Platzeck empfingen. » weiterlesen
27.08.2012

Märkischer Kreis und Elbe-Elster feierten 20 Jahre Partnerschaft

Im Jahr 1992 wurde in Finsterwalde und Lüdenscheid der Partnerschaftsvertrag zwischen dem Landkreis Finsterwalde und dem Märkischen Kreis aus Nordrhein-Westfalen unterzeichnet. Um diese mittlerweile 20-jährige Freundschaft zu feiern, hatte Elbe-Elster-Landrat Christian Jaschinski vom 24. bis 26. August eine Delegation aus dem Märkischen Kreis unter Leitung von Landrat Thomas Gemke eingeladen.
» weiterlesen
28.08.2012

Andrea Hähnlein neue Leiterin der Kreisvolkshochschule

Die Kreisvolkshochschule Elbe-Elster hat eine neue Leiterin. Andrea Hähnlein setzte sich im internen Auswahlverfahren durch und wird die Position vom 1. Oktober an ausfüllen. Die 43-jährige Diplomgeografin ist in Altdöbern im Nachbarlandkreis Oberspreewald-Lausitz geboren und aufgewachsen und wohnt seit 2008 in Herzberg.
» weiterlesen
30.08.2012

Oberst Michael Dederichs übergab Truppenfahne an Oberst Franz Sauerborn

Erster Soldat des Einsatzführungsbereiches 3 geht in den Ruhestand - Es wirkte wie ein kleiner Zapfenstreich, als Oberst Michael Dederichs am 28. August nach fast 40 Jahren Soldatenleben mit einem militärischen Appell von seinen Aufgaben als Kommandeur des Einsatzführungsbereiches entbunden wurde und seine Verantwortung mit der Übergabe der Truppenfahne an Oberst Franz Sauerborn übertrug.
» weiterlesen
06.09.2012

Pfarrer Heinz Werner: „Sich erinnern ist der Anfang von Freiheit“

Mit Kranzniederlegungen auf dem Soldatenfriedhof Neuburxdorf und im Speziallager Nr. 1 des sowjetischen Geheimdienstes NKDW in Mühlberg, führte am 1. September 2012 die Initiativgruppe „Lager Mühlberg“ ihr XXII. Mahn- und Gedenktreffen durch.
» weiterlesen
12.09.2012

Kreistag ehrte Ellen Lösche für Verdienste um den Landkreis

Der Kreistag hat auf seiner 21. Sitzung am 10. September in Falkenberg die Verdienste der Geschäftsführerin der Niederlausitzer Kreishandwerkerschaft, Ellen Lösche, für ihr vielfältiges gesellschaftliches Engagement im Landkreis und darüber hinaus gewürdigt. Am 13. Juni wurde sie dafür in Potsdam mit dem Verdienstorden des Landes Brandenburg geehrt.
» weiterlesen
12.09.2012

Schüler geizten mit Energie an ihren Schulen

Auf der jüngsten Kreistagssitzung am 10. September im Falkenberger „Haus des Gastes“ wurden vier Pilotschulen des Landkreises vom Landrat für die erfolgreiche Umsetzung des Projekts „Energiemanagement an Schulen“ prämiert. Das Vorhaben sollte die Schüler zum einen sensibilisieren, über Energiezusammenhänge nachzudenken und zum anderen ihr eigenes Nutzerverhalten zu verbessern.
» weiterlesen
18.09.2012

Kommunen geben Parkausweise für Schwerbehinderte aus

Wenn es um Ausnahmegenehmigungen wie Parkausweise für Schwerbehinderte mit außergewöhnlicher Gehbehinderung und Blinde sowie Gehbehinderte geht, dann sind die Kommunen für die Betroffenen die richtigen Anlaufstellen. Darauf weist das Straßenverkehrsamt des Landkreises hin.
» weiterlesen
© 2018, Landkreis Elbe-Elster