Hilfsnavigation

Kjellberg Finsterwalde Montage HiFocus 360i im Bild Fabian Friedel

Volltextsuche

Sprache

13.05.2022

Nach zweijähriger Pause wieder Prüfungs- und Projektwoche

Workshops, Prüfungen und Konzerte statt Unterricht in der Kreismusikschule
Kreismusikschule

Kreismusikschule

Nach zweijähriger Pause findet in der Kreismusikschule „Gebrüder Graun“ vom 16. bis 20. Mai wieder die traditionelle Prüfungs- und Projektwoche statt. Das heißt: Statt Unterricht gibt es Workshops, Projekte, Abschlussprüfungen, Proben, Präsentationen und vor allem Konzerte von und mit Musizierenden der Kreismusikschule. Gleich am Montag beginnen in der Finsterwalder Regionalstelle der Akkordeonwettbewerb und die Prüfungen für Blasinstrumente. Instrumentenbauer Kellmann gestaltet einen Workshop zur Pflege von Holzblasinstrumenten.

Interessierte Kinder können ihre Lust zum Singen am Dienstag, um 16.30 Uhr, bei der „offenen Kinderchorprobe“ in der Elsterwerdaer Regionalstelle entdecken. Ein Workshop für Jagdhorn zum Thema „Jagdliches Brauchtum“ wird am Dienstag, 16.00 Uhr, am Standort Doberlug-Kirchhain angeboten. Am 18. Mai lädt die Herzberger Regionalstelle ab 16.00 Uhr zum Konzerttag in den Botanischen Garten der Kreisstadt ein. Der musikalische Nachmittag wird von den Kindern aus der musikalischen Früherziehung eröffnet. Dann übernehmen die Instrumente Klavier, Blockflöte, Keyboard, Trompete und Gitarre. Sie werden vom Saxofontrio abgelöst, bevor das Perkussionsensemble „Die Schlagfertigen“ das Entree zur Herzberger „Offenen Bühne“ gibt. Dort werden die Sängerinnen und Sänger von der Lehrerband begleitet. Wer Lust am kreativen Gestalten hat, kann sich auch gern in diesem künstlerischen Fach ausprobieren. Für Imbiss und Getränke ist gesorgt.
Am Donnerstag stehen die Zupfinstrumente im Mittelpunkt. Der Gitarrentag im Finsterwalder Kreismuseum findet seinen Abschluss mit einem Konzert des Ausnahmegitarristen David Sick. Der Leipziger Musiker ist Pädagoge an der Kreismusikschule „Gebrüder Graun“. Der Eintritt für Gäste beträgt 3,00 Euro.
Am Freitag wird in Elsterwerda ab 17.00 Uhr die Trommelperformance „Tsching & Wumm“ in der Aula der Oberschule präsentiert.
Wer das Finale in Form der legendären Sommer-Party der Kreismusikschule „Gebrüder Graun“ besuchen möchte, sollte unbedingt am 20. Mai von 17.00 bis 22.00 Uhr auf den Finsterwalder Musikschulhof kommen. Mehr als 200 Schülerinnen und Schüler werden dort zum Abschluss der Prüfungs- und Projektwoche ein Programm in allen Facetten präsentieren. Der Eintritt beträgt 3,00 Euro.

Kontakt


Frau Bianca Tilch

Amt für Strukturentwicklung und Kultur
SB Wirtschaftsförderung
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg(Elster)
Telefon: 03535 46-1297
Fax: 03535 46-2662
E-Mail: wirtschaftsfoerderung@lkee.de oder Kontaktformular Web: www.rwfg-ee.de
Ins Adressbuch exportieren
Zum Veranstaltungskalender
Landkreiskarte

Aktuelles aus dem Landkreis

05.07.2022

Kreisstraße in der Ortsdurchfahrt Stolzenhain fertiggestellt


Verkehrsfreigabe erfolgt nach der Bauabnahme am 8. Juli
mehr
05.07.2022

Kreistag ernennt Steffi Hädicke zur neuen Integrationsbeauftragten


Glückwünsche vom Ersten Beigeordneten Peter Hans, der auch dem Vorgänger Jürgen Brückner für seine langjährige Arbeit dankte
mehr
05.07.2022

Kreistag würdigte Arbeit von Annette Winter


Die Werkleiterin Kreisstraßenmeisterei geht am 1. September in den Ruhestand
mehr
30.06.2022

2. Medizinischer Fachtag zum Thema Kinderschutz


Schwerpunkte: Psychische und psychosomatische Auffälligkeiten bei Kindern und Jugendlichen sowie Alltagspraxis der interdisziplinären Zusammenarbeit zwischen den Professionen
mehr
29.06.2022

Anmeldestart für den Tag der Ausbildung 2022


Aussteller können ihr Interesse ab sofort bei der Wirtschaftsförderung des Landkreises signalisieren
mehr
28.06.2022

Mit stabilen Zäunen gegen die Afrikanische Schweinepest


Landrat informierte sich in Gröden an der südlichen Landkreisgrenze zu Sachsen
mehr
28.06.2022

„Rock am Schloss“ wieder in Elsterwerda


Kreismusikschüler zeigen bei Talenteschmiede ihr Können am Elsterschloss-Gymnasium
mehr
Alle aktuellen Nachrichten anzeigen
© 2022, Landkreis Elbe-Elster