Hilfsnavigation

Kjellberg Finsterwalde Montage HiFocus 360i im Bild Fabian Friedel

Volltextsuche

Sprache

03.06.2019

Amtliche Endergebnisse zur Kreistagswahl 2019

Kreiswahlausschuss tagte/Kreiswahlleiter Dirk Gebhard gab endgültiges Wahlergebnis bekannt

Die Mitglieder im Kreiswahlausschuss überprüften mit Kreiswahlleiter Dirk Gebhard und Stellvertreterin Anett Heppner noch einmal die Ordnungsmäßigkeit die Niederschriften der Wahlvorstände

Die Mitglieder im Kreiswahlausschuss überprüften mit Kreiswahlleiter Dirk Gebhard und Stellvertreterin Anett Heppner noch einmal die Ordnungsmäßigkeit die Niederschriften der Wahlvorstände

Der Kreiswahlausschuss Elbe-Elster ist heute Nachmittag in seiner Sitzung zur Bestätigung der amtlichen Endergebnisse der Europa- und Kreistagswahl 2019 in der Kreisverwaltung Herzberg zusammengekommen. Kreiswahlleiter Dirk Gebhard gab die endgültigen Ergebnisse beider Wahlen bekannt. Dabei erläuterte er noch einmal das Wahl, - Auszählungs– und Sitzverteilungsverfahren und informierte über Nachfolgeregelungen, falls in der Wahlperiode von fünf Jahren ein Abgeordneter sein Mandat aufgibt. Er sprach aber auch allen Mitgliedern in den Wahlvorständen seine Hochachtung für die akkurate Arbeit am Wahlabend aus, denn die Auszählung von bis zu fünf Wahlgängen in einigen Stimmbezirken dauerte bis in die frühen Morgenstunden.

Nachdem die Wahlvorstände am Wahlabend das vorläufige Wahlergebnis für den Landkreis ermittelt hatten, waren beim Kreiswahlleiter bis zur Sitzung des Kreiswahlausschusses am 3. Juni die Niederschriften der Wahlvorstände auf Vollständigkeit und Ordnungsmäßigkeit überprüft worden. "Wir konnten feststellen, dass die Wahlvorstände am Wahltag gut gearbeitet haben, so dass der Wahlausschuss das Ergebnis nur minimal korrigieren musste", so der Kreiswahlleiter. Zuvor konnten die Mitglieder des Kreiswahlausschusses noch einmal Einblicke in Niederschriften der 224 Wahlbezirke, davon 16 Briefwahlvorstände, nehmen. Dirk Gebhard als Vorsitzender des Kreiswahlausschusses stellte auch fest, dass es keine Mängel der Wahlen gab und auch die Niederschriften der Wahlvorstände keine Beanstandungen enthielten. Am 26. Mai waren rund 88.000 Wahlberechtigte zum Urnengang aufgerufen. Knapp 52.000 Wähler/innen gaben ihre Stimme ab, was eine Wahlbeteiligung von rund 60 % bei der Europawahl und der Kreistagwahl ergab.

Prozente Balken Kreistagswahl
Prozente Balken Kreistagswahl

Bei den 50 Kreistagssitzen entfielen auf die CDU - 13 Sitze, SPD - 6 Sitze, DIE LINKE - 5 Sitze, WG LUN - 4 Sitze, FDP - 2 Sitze, BVB / FREIE WÄHLER - 2 Sitze, BfF - 1 Sitz, GRÜNE/B 90 - 2 Sitze, AfD - 9 Sitz, UWG – 3 Sitze, LWG - 2 Sitze, Hz -1 Sitz.

 

Kontakt


Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH

Burgplatz 1
04924 Bad Liebenwerda
Telefon: 035341 4971-50
Fax: 035341 497149
E-Mail: info@rwfg-ee.de oder Kontaktformular Web: www.rwfg-ee.de
Ins Adressbuch exportieren
Zum Veranstaltungskalender
Landkreiskarte

Aktuelles aus dem Landkreis

24.06.2019

„Amerikanische Faulbrut“ nachgewiesen


Bienenbestand im Bereich Hirschfeld an der Landesgrenze zum Land Sachsen betroffen / Das Amt für Veterinärwesen, Lebensmittelüberwachung und Landwirtschaft bittet um erhöhte Wachsamkeit
... mehr
20.06.2019

Motivschätze online anbieten, damit in EE bald die Klappe fällt


Infoveranstaltung in der „Louise“ lieferte Tipps für die Bewerbung als Filmdrehort
mehr
19.06.2019

Höfisch-heiteres Sommerfest im Schloss Doberlug


Brandenburgisch-sächsische Begegnungen locken am 7. Juli mit vielen Angeboten/ Gleichzeitig Eröffnung von zwei neuen Ausstellungen im Schloss
mehr
19.06.2019

Gründerkurs als Türöffner für die Selbständigkeit


Regionale Wirtschaftsförderungsgesellschaft bietet nächsten kostenfreien Kurs vom 1. bis 4. Juli an
mehr
18.06.2019

Talenteschmiede bot Rockiges am Elsterschloss-Gymnasium


Minifestival der Kreismusikschule brachte neue und alte Hits auf die Bühne
mehr
18.06.2019

Psychiatrietag 2019 beleuchtet unsere Alltagsängste


Eine Veranstaltung des Sozialpsychiatrischen Dienstes des kreislichen Gesundheitsamtes am 8. November im Refektorium Doberlug-Kirchhain
mehr
14.06.2019

Kreisvolkshochschule erhält begehrtes Qualitätszertifikat


Gutachter bescheinigen der Bildungseinrichtung die hohe Qualität ihrer Angebote
mehr
Alle aktuellen Nachrichten anzeigen
© 2019, Landkreis Elbe-Elster