Hilfsnavigation

Hintergrundbild unser Landkreis

Volltextsuche

Sprache

17.12.2018

Museum Schloss Doberlug bekommt bedeutende Förderung

Ostdeutsche Sparkassenstiftung und Sparkassenstiftung „Zukunft Elbe-Elster-Land“ fördern Präsentation der Sammlung Dohna
Jürgen Riecke (l.), Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Elbe-Elster, überbrachte die gute Nachricht an Elbe-Elster-Landrat Christian Heinrich-Jaschinski (r.).

Jürgen Riecke (l.), Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Elbe-Elster, überbrachte die gute Nachricht an Elbe-Elster-Landrat Christian Heinrich-Jaschinski (r.).
© Pressestelle LKEE Holger Fränkel
Mit einer bedeutenden Förderung trägt die Ostdeutsche Sparkassenstiftung gemeinsam mit der Sparkassenstiftung „Zukunft Elbe-Elster-Land“ dazu bei, die Präsentation der Sammlung Dohna im Museum Schloss Doberlug vorzubereiten. Überbracht wurde die gute Nachricht durch Jürgen Riecke, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Elbe-Elster, bei der Feier des 25. Gründungsjubiläums des Landkreises Elbe-Elster. In Empfang nahm sie Landrat Christian Heinrich-Jaschinski, der die Symbolkraft dieser Förderung betonte. „Mit dem Museum Schloss Doberlug entwickeln wir derzeit einen überregional ausstrahlenden Leuchtturm. Dass die Ostdeutsche Sparkassenstiftung und die regionale Sparkassenstiftung uns dabei unterstützen, zeigt, welchen Wert sie Kulturbringern und -vermittlern auf dem flachen Land beimessen.“

Die Sammlung Dohna ist die bedeutendste Sondersammlung der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg. Sie umfasst Kunstwerke, aber auch Gebrauchsgegenstände und persönliche Erinnerungsstücke aus dem Besitz der Burggrafen, Grafen und Fürsten zu Dohna-Schlobitten, die ehemals zur Ausstattung ihres Stammwohnsitzes Schloss Schlobitten in Ostpreußen gehörten. Ab 2020 wird die Sammlung als Leihgabe der Stiftung im Museum Schloss Doberlug gezeigt. Dabei wird sie in einen übergeordneten Kontext gestellt: Aspekte mitteleuropäischer Adelskultur werden beleuchtet, und Themen wie adlige Tradition und Erinnerung, Erziehung, Familienpolitik, Dienst oder Herrschaft werden angesprochen. Darüber hinaus werden aber auch grundlegende Fragen wie „Was ist Adel“ oder adliges Selbstverständnis in der Gegenwart berührt. Das in der Ausstellung mithilfe der Sammlung Dohna vermittelte Thema Adelskultur schafft ein Alleinstellungsmerkmal für Doberlug nicht nur in Berlin und Brandenburg, sondern auch in den angrenzenden Bundesländern. Für Besucher noch nicht wahrnehmbar geht es derzeit um Betreiber- und Ausstellungskonzept und darum, welches Gesicht die Ausstellung einmal zeigen soll. Die Förderung ist hierbei eine hochwillkommene Unterstützung.

Kontakt


Landrat

Christian Heinrich-Jaschinski
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-0
Fax: 03535 46 2662
E-Mail: landrat@lkee.de oder Kontaktformular Web: www.lkee.de
Ins Adressbuch exportieren

Frau Katja Schönitz

Sekretärin des Landrates
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-0
Fax: 03535 46-2662
E-Mail: landrat@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Zum Veranstaltungskalender
Landkreiskarte

Aktuelles aus dem Landkreis

16.08.2019

22. Ausbildungsmesse des Landkreises am 7. September auf dem Flugplatz Lönnewitz


Jury nominierte im Vorfeld EE-Unternehmen für den Ausbildungsstar 2019
mehr
16.08.2019

Neu im Landkreis: PlusBus Niederlausitz - Ein Takt, mit dem Sie rechnen können


Im Stundentakt zwischen Elsterwerda und Finsterwalde und dann in die Großstädte
mehr
13.08.2019

Berufskunstausstellung "Wanderungen" im Atelierhof Werenzhain am 18. August letztmalig geöffnet


Zum Abschluss präsentiert die 21-jährige Anna Posner ihre Erlebnisse bei „Film Wanderungen“ auf dem Jakobsweg in Spanien
mehr
12.08.2019

3. Fontane-Picknick wurde in Herzberg zum Fest der Sinne


Fontanes Gedicht „An einem Sommermorgen“ wurde der Vers „Des Himmels heitere Bläue lacht dir ins Herz hinein“ im Herzberger Botanischen Garten umgesetzt
... mehr
12.08.2019

Bauarbeiten an der Verbindungsstraße Zeischa-Bad Liebenwerda vorfristig abgeschlossen


Verkehrsfreigabe am 12. August / 1,1 Millionen Euro für mehr Verkehrssicherheit investiert
mehr
07.08.2019

Wanderungen durch den Landkreis Elbe-Elster erschienen


Kreiskulturamt bringt neues Buch über Brandenburgs schönen Süden heraus/ Buchvorstellung mit Autorin Dr. Iris Berndt am 15. August in Finsterwalde
mehr
Alle aktuellen Nachrichten anzeigen
© 2019, Landkreis Elbe-Elster