Hilfsnavigation

Hintergrundbild unser Landkreis

Volltextsuche

Sprache

01.07.2019

Ausstellung im Kataster- und Vermessungsamt eröffnet

Schau gibt Einblicke in die Entstehung sogenannter Gewannenamen zur besseren Orientierung im Gelände/ Schautafeln bis Ende August in Herzberg zu sehen
Eröffneten die neue Ausstellung im Kataster- und Vermessungsamt des Landkreises (v.l.n.r.): der Erste Beigeordnete Peter Hans, Stefan Wagenknecht (LGB), Bianca Möller und Amtsleiter Ulf Hindorf (beide LKEE).

Eröffneten die neue Ausstellung im Kataster- und Vermessungsamt des Landkreises (v.l.n.r.): der Erste Beigeordnete Peter Hans, Stefan Wagenknecht (LGB), Bianca Möller und Amtsleiter Ulf Hindorf (beide LKEE).
© Pressestelle LKEE Torsten Hoffgaard
Geografische Namen helfen bei der Orientierung im Gelände. Auch sogenannte Gewannenamen haben diese Funktion. Sie sind vielfach als Ortsbezeichnungen in der Feldlage zu finden. Ganz aktuell widmet sich dieser Thematik die neue Ausstellung „Gewanne – die einzigartigen Feldflurstrukturen der Landschaft“, die im Kataster- und Vermessungsamt des Landkreises Elbe-Elster zu sehen ist. Eröffnet wurde die Schau am 1. Juli vom Ersten Beigeordneten, Dezernenten und Kämmerer, Peter Hans. Er begrüßte dazu außerdem Amtsleiter Ulf Hindorf, die Abteilungsleiterin Liegenschaftskataster, Bianca Möller, sowie Stefan Wagenknecht, der für die Öffentlichkeitsarbeit bei der Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg (LGB) zuständig ist.
Blick in den Ausstellungsflur im Erdgeschoss im Kreishaus Nordpromenade in Herzberg.

Blick in den Ausstellungsflur im Erdgeschoss im Kreishaus Nordpromenade in Herzberg.
© Pressestelle LKEE Torsten Hoffgaard
Interessierte können sich im Erdgeschoss des Kreishauses in der Nordpromenade 4a in Herzberg zu den allgemeinen Öffnungszeiten über die Geschichte der Gewannebezeichnungen in den einzelnen Entwicklungsstufen des Liegenschaftskatasters informieren.

Gewannenamen sind sehr vielfältig. Entstanden sind diese aus der Zuordnung von Ackerflächen zu den Bauern. Die Namensbezeichnungen reichen bis in das Mittelalter zurück.
Die Ausstellungstafeln geben einen Überblick über die Geschichte der Gewannebezeichnungen in den einzelnen Entwicklungsstufen des Liegenschaftskatasters.

Die Ausstellungstafeln geben einen Überblick über die Geschichte der Gewannebezeichnungen in den einzelnen Entwicklungsstufen des Liegenschaftskatasters.
© Pressestelle LKEE Torsten Hoffgaard
Auch größere Wälder und Gewässer können Gewanne enthalten. Die Bezeichnungen für die Feldstrukturen überdauerten die Zeit und sind heute Bestandteil der Daten des Liegenschaftskatasters und in den topografischen Karten enthalten. Gewannenamen finden heute noch Verwendung bei der Bezeichnung von Bebauungsplänen. Oft werden Straßennamen in Neubaugebieten in Bezug zu angrenzenden Gewannen gebracht.
In der neuen Ausstellung im Erdgeschoss des Kreishauses in der Nordpromenade (v.l.n.r.): Amtsleiter Ulf Hindorf, Bianca Möller und der Erste Beigeordnete Peter Hans (alle LKEE) sowie Stefan Wagenknecht (LGB).

In der neuen Ausstellung im Erdgeschoss des Kreishauses in der Nordpromenade (v.l.n.r.): Amtsleiter Ulf Hindorf, Bianca Möller und der Erste Beigeordnete Peter Hans (alle LKEE) sowie Stefan Wagenknecht (LGB).
© Pressestelle LKEE Torsten Hoffgaard
Die Wanderausstellung, die dem Kataster- und Vermessungsamt des Landkreises freundlicherweise von der LGB zur Verfügung gestellt wurde, ist noch bis Ende August 2019 zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Kontakt


Landrat

Christian Heinrich-Jaschinski
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-0
Fax: 03535 46 2662
E-Mail: landrat@lkee.de oder Kontaktformular Web: www.lkee.de
Ins Adressbuch exportieren

Frau Katja Schönitz

Sekretärin des Landrates
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-0
Fax: 03535 46-2662
E-Mail: landrat@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Zum Veranstaltungskalender
Landkreiskarte

Aktuelles aus dem Landkreis

18.07.2019

Sicherer fahren nach einem Sicherheitstraining


Unter professioneller Anleitung der Kreisverkehrswacht lernen die Teilnehmer gefahrlos die Grenzen ihres Fahrzeuges kennen
mehr
17.07.2019

Alle Wahlvorschläge für die Landtagswahl zugelassen


Gemeinsamer Kreiswahlausschuss tagte am 17. Juli in der Kreisverwaltung in Herzberg
mehr
12.07.2019

Wasserentnahme mit Pumpen aus Gewässern des Landkreises ab sofort untersagt


Allgemeinverfügung des Landkreises zum Schutz der Oberflächengewässer erlassen/ Veröffentlichung im Amtsblatt Nr. 13 vom 12. Juli 2019
mehr
11.07.2019

Wie leben hochaltrige Menschen bei uns in Brandenburg?


Wanderausstellung „Alter(n) in Brandenburg“ gibt darüber Auskunft in Herzberg
mehr
07.07.2019

Festliche Tafel im Schloss Doberlug macht Appetit auf mehr


Museumsverbund präsentierte zum Sommerfest zwei neue Sonderausstellungen/ „Wir decken eine Tafel – Ein Vorbote der Sammlung Dohna in Doberlug“ und „Fontanes Illustrator ... mehr
07.07.2019

Großschadenslage zwischen Finsterwalde und Beutersitz aufgehoben


U.a. 500 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus dem gesamten Landkreis und dem Nachbarkreis Oberspreewald-Lausitz beteiligt/ Verantwortung für restliche Löscharbeiten an Feuerwehren der Städte ... mehr
06.07.2019

Mehrere Brände entlang der Bahnstrecke zwischen Finsterwalde und Beutersitz am 6. Juli festgestellt


Ursache wahrscheinlich defekte Zugbremse/ Dezernent Dirk Gebhard am Abend: Weitere Brandausdehnung konnte gestoppt werden/ Brände unter Kontrolle
mehr
Alle aktuellen Nachrichten anzeigen
© 2019, Landkreis Elbe-Elster