Hilfsnavigation

Hintergrundbild unser Landkreis

Volltextsuche

Sprache

Biosphäre Niederlausitz

Naturparke Niederlausitzer Heidelandschaft und Niederlausitzer Landrücken werden verschmelzen

 

Frühling im Naturpark "Niederlausitzer Heidelandschaft"

Die Arbeitsgruppe „Biosphäre Niederlausitz“ wurde am 27. November 2012 in der Kreisverwaltung Herzberg gegründet. Ihr gehören Vertreter der Landkreise Dahme-Spreewald, Elbe-Elster und Oberspreewald-Lausitz, Vertreter der Kuratorien und Verwaltungen der Naturparke Niederlausitzer Heidelandschaft und Niederlausitzer Landrücken, sowie Vertreter des Brandenburger Ministeriums für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz an. Die Arbeitsgruppe hat sich zum Ziel gesetzt, die beiden Naturparke Niederlausitzer Heidelandschaft und Niederlausitzer Landrücken zu einem gemeinsamen UNESCO-Biosphärengebiet zu verbinden. Ein Antrag zur Anerkennung des Biosphärengebietes soll im Rahmen der Zusammenarbeit vorbereitet und beim deutschen Nationalkomitee für das UNESCO-Programm „Der Mensch und die Biosphäre“ (MAB) eingereicht werden.

Pressemitteilungen >>

zu den Naturparks >>

Login

Benutzername:

Passwort:



Den internen Bereich erreichen Sie nach der Anmeldung über die Navigation links.

Kontakt


Landrat

Christian Heinrich-Jaschinski
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-0
Fax: 03535 46 2662
E-Mail: landrat@lkee.de oder Kontaktformular Web: www.lkee.de
Ins Adressbuch exportieren

Katja Schönitz

Sekretärin des Landrats
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-0
Fax: 03535 46-2662
E-Mail: landrat@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
© 2017, Landkreis Elbe-Elster