Hilfsnavigation

Hintergrundbild Orpheus_11

Volltextsuche

Sprache

Finsterwalder Sänger 2019

Jazz, Pop & Soul – von Finsterwalde bis nach Ghana

Am Wochenende des 8. bis 10. Novembers erklingen Stimmen aus nah und fern. Der Landkreis Elbe-Elster, die Sparkassenstiftung „Zukunft Elbe-Elster-Land“ und die Sängerstadt Finsterwalde heißen Vokalisten aus Russland, Kamerun, Ghana, Dänemark, Litauen und Deutschland willkommen. Aus den ausschließlich solistischen Bewerbungen wurden die besten 13 Solisten für den internationalen Wettbewerb am Samstag, 9. November um 10 Uhr eingeladen. Doch das heißt nicht, dass am Freitagabend nichts in der Sängerstatt passiert! Die Young Voices Brandenburg, also der Landesjugend Pop- und Jazz-Chor präsentiert ab 20 Uhr ihr Record Release Concert in der Aula des Sängerstadt-Gymnasiums. Das freut uns als Veranstalter besonders – war Marc Secara doch zum Vorausscheid des Förderpreises „Finsterwalder Sänger 2017“ mit seinem Team zum Casting zu Gast und fand die finalen Stimmen für die derzeitige Besetzung des Ensembles. Genießen Sie am Freitag, den 8. November, um 20 Uhr mit uns die Premiere des neuen Albums.

Abschlussveranstaltung 2017 mit Katie La Voix und Beat'n Blow

Abschlussveranstaltung 2017 mit Katie La Voix und Beat'n Blow

In diesem beschäftigt sich der Chor mit Liedern, deren Themen die jungen Sängerinnen und Sänger aktuell bewegen, und die auch für sie persönlich von Bedeutung sind. Aus den rund 60 vorgeschlagenen Songs wurden 13 Stücke einstudiert, die von namhaften Arrangeurinnen und Arrangeuren speziell für den Chor neu bearbeitet wurden und nun auf der neuen CD des Ensembles veröffentlicht werden. Neben bekannten Songs von Michael Jackson, Phil Collins oder der deutschen Liedermacherin Dota präsentiert der Chor auch Eigenkompositionen von Young Voices Mitgliedern.

Veranstaltungsort:
Aula des Sängerstadt Gymnasiums Finsterwalde
Straße der Jugend 3, 03238 Finsterwalde

Tickets für 5,00 Euro

Vorverkauf
SängerstadtRegion e.V. & Tourist-Information
Markt 1, 03238 Finsterwalde

Informationen:
Landkreis Elbe-Elster
Kulturamt, Frau Steffi Marschner
Tel.: 03535 46 5104
E-Mail: kulturamt@lkee.de
Internet: www.lkee.de

Ablauf des Wochenendes

Freitag, 8. November 2019

13:00 Uhr Regionaler Wettbewerb
20:00 Uhr Record Release Concert - Young Voices Brandenburg

Samstag, 9. November 2019

10:00 Uhr Internationaler Wettbewerb
19:30 Uhr Konzerte aktueller und ehemaliger Wettbewerbsteilnehmer in Finsterwalder Gaststätten

Sonntag, 10. November 2019

11:00 Uhr Abschlussveranstaltung mit dem Konzert von Jocelyn B. Smith und Volker Schlott sowie dem Preisträgerkonzert des regionalen und internationalen Wettbewerbs

Regionaler Vorausscheid erneut an zwei Tagen nötig

Teilnehmer und Preisträger 2017 international

Teilnehmer und Preisträger 2017 international

Für den Titel „Förderpreis Finsterwalder Sänger 2019“ am 8. November 2019 haben sich 40 Talente aus dem Landkreis Elbe-Elster beworben. Eine tolle Beteiligung! Doch nur 12 Sängerinnen und Sänger können im November sich der Fachjury stellen. Die Auswahl der besten erfolgt am 29./ 30. Oktober 2019 ab 15 Uhr im Sänger- und Kaufmannsmuseum Finsterwalde. Interessierte Zuhörer sind an den beiden Tagen herzlich willkommen!

Mehr zum Wettbewerb
Vom 8. bis 10. November wetteifern neben den regionalen Talenten junge Sängerinnen und Sänger aus ganz Europa um den Titel des 9. Finsterwalder Sängers. Der Preis wird seit 2002 alle zwei Jahre vom Kulturamt des Landkreises Elbe-Elster und der Sparkassenstiftung „Zukunft Elbe-Elster-Land“ initiierte. Viele regionale Unterstützer und die Sängerstadt Finsterwalde tragen zum Gelingen des Wettbewerbes bei.

Die wunderbare Atmosphäre und die Resonanz zeigen von Jahr zu Jahr, dass der Wettbewerb sich im Landkreis Elbe-Elster und auch in den europäischen Musikhochschulen etabliert hat. Mit Bewerbern aus Russland, Kamerun, Ghana, Dänemark, Litauen und Deutschland ist die Palette der Herkunftsländer wieder enorm und reicht bis weit über die Grenzen Europas. Die 13 besten Beiträge stellen sich am 9. November 2019 der Fachjury und wetteifern um das von der Sparkassenstiftung „Zukunft Elbe-Elster-Land“ ausgelobte Preisgeld.

Hochschulmusiker auf Kneipentour in der Sängerstadt

Der Gesangswettbewerb um den Finsterwalder Sänger lockt vom 8. bis 10. November wieder zahlreiche Jazz- und Popmusiker aus aller Welt in die Sängerstadtregion. Die Teilnehmer aus Russland, Kamerun, Ghana, Dänemark, Litauen und Deutschland treten um das von der Sparkassenstiftung „Zukunft Elbe-Elster-Land“ ausgelobte Preisgeld an.

Die Talente sollen jedoch nicht nur im Wettbewerb am 9. November ab 10 Uhr zu hören sein. Mit Konzerten in Gaststätten der Stadt erleben Sie Vollblutmusiker live. Der Startschuss zur Kneipentour fällt um 19.30 Uhr in diesen Lokalitäten:

  • Canyon Country Saloon in der Langen Straße
  • Vetternwirtschaft in der Langen Straße
  • Cocktailbar Auras in der August-Bebel-Straße
  • Finsterwalder Brauhaus in der Sonnewalder Straße
  • Schützenhaus in der Schützenstraße

Der Eintritt an diesem Abend ist in den Gaststätten frei. Informationen erhalten Sie unter 03535 46 5104 oder unter kulturamt@lkee.de.

Konzert zur Abschlussveranstaltung / 
Wettbewerb um den Finsterwalder Sänger 2019

Jocelyn B. Smith

Jocelyn B. Smith

Für den Internationalen Wettbewerb „Finsterwalder Sänger 2019“ im Jazz- und Popgesang holen die Veranstalter auch wieder eine renommierte Jury nach Finsterwalde. Traditionell gibt es zur Abschlussveranstaltung am 10. November um 11 Uhr ein Konzert von einem Jurymitglied. In diesem Jahr werden die Ausnahmekünstlerin Jocelyn B. Smith und ihr Begleiter Volker Schlott (Saxophon) mit Songs aus ihrem brandneuen Programm „Shine Ur Light“ den ersten Teil des Konzertes gestalten. Nach der Preisverleihung gestalten die regionalen und internationalen Sieger den zweiten Konzertteil des Morgens.

Karten für die Abschlussveranstaltung erhalten Sie unter 03535 46 5104 zum Preis von 12 €, ermäßigt 8 €.


Zur Künstlerin: (Quelle Agentur)
Ausnahmekünstlerin Jocelyn B. Smith verzaubert mit ihrem brandneuen Programm „Shine ur Light“VÖ Album / CD 27.09.2019
Ein Live-Auftritt der Ausnahmesängerin Jocelyn B. Smith, deren kreatives stimmliches Potenzial Grenzen durchbricht und mühelos über vier Oktaven wechselt, ist weit mehr als „nur“ ein Konzert. Mit ihrem brandneuen Programm und neuem Album, „Shine Ur Light“, holt die für ihre atemberaubende und berührende Live-Performance bekannte New Yorkerin ihr Publikum aus allen Ecken ab, wo sie es je musikalisch getroffen hat, im Soul, Jazz, Klassik, Funk oder Pop.

Doch Smith bietet mehr als perfektes Entertainment. Ihre Botschaft geht tiefer. Sie fordert die Menschen dazu auf, sich für die eigene natürliche Spiritualität zu öffnen und zu sich selbst zu finden. „Mein Texte und meine Musik reichen über den Tellerrand hinaus. Wenn man einen größeren Blick auf die Dinge bekommt, hört man auf, all den herrschenden Illusionen zum Opfer zu fallen, denn dabei geht all unsere Kreativität, unser Potenzial und auch unsere Menschlichkeit verloren.“ So stellt Jocelyn B. Smith, die im vergangenen Jahr für ihr soziales Engagement besonders für Obdachlose und sozial Benachteiligte (Chor Different Voices) von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt wurde, in ihrem Song „What did I do while I was here“ ( Was habe ich getan, während ich hier war) die ernste Frage, was wir eigentlich hinterlassen, wenn wir die Erde verlassen. Hingegen der Popsong „Greatest Version Of Who You Are lässt einen sehr powervoll fühlen.

Freuen Sie sich auf eine berauschende, abwechslungsreiche und durch und durch erwärmende Matinee.

Jocelyn B. Smith kommt mit ihrem herausragenden musikalischen Partner und Produzenten Volker Schlott - sax, fl, cajon. Jocelyn B Smith (piano, vocal) wird sich dabei selbst am Klavier begleiten.

Veranstaltungen

hier können Sie Ihre
Veranstaltungen melden >>

20.10.2019

Schneewittchen. Nach dem Märchen der Gebrüder Grimm

Ort: Bad Liebenwerda Stadt
Kreismuseum Bad Liebenwerda
25.10.2019

Museum mal vier - Aktionstag

Ort: Bad Liebenwerda Stadt
Kreismuseum Bad Liebenwerda
25.10.2019

Hansy Vogt alias Frau Wäber "Lachparade"

Ort: Bad Liebenwerda Stadt
Bürgerhaus Bad Liebenwerda
26.10.2019 bis 26.04.2020

Ausstellung „Stille Giganten – Ein Leben für die Dinosaurier“

Ort: Herzberg (Elster) Stadt
Bürgerzentrum, Uferstraße 6, 04916 Herzberg
02.11.2019 bis 03.11.2019

Die Goldberg-Variationen von Johann Sebastian Bach

Ort: Herzberg (Elster) Stadt
Herzberg, Gemeindehaus Magisterstraße 2
04.11.2019

30 Jahre Wende

Ort: Bad Liebenwerda Stadt
Bad Liebenwerda Marktplatz
07.11.2019

Fotografische Wanderung

Ort: Bad Liebenwerda Stadt
Kreismuseum Bad Liebenwerda
09.11.2019

Fünftes Schattenspielwochenende

Ort: Bad Liebenwerda Stadt
Kreismuseum Bad Liebenwerda
10.11.2019

Fünftes Schattenspielwochenende

Ort: Bad Liebenwerda Stadt
Kreismuseum Bad Liebenwerda
10.11.2019

Nepal-Unter den Augen Buddhas

Ort: Falkenberg (Elster) Stadt
Haus des Gastes Falkenberg/Elster
11.11.2019

Karnevalseröffnung am Gemeindeamt Plessa

Ort: Plessa
Gemeindeamt Plessa, Steinweg 6
15.11.2019

Öffentliche Generalprobe des Plessaer Carnevals-Club e.V.

Ort: Plessa
Kulturhaus Plessa, Platz des Friedens 1, 04928 Plessa
16.11.2019

Abendveranstaltung des Plessaer Carnevals-Club e.V. – "Fantastic Five, die 5. Jahreszeit beginnt"

Ort: Plessa
Kulturhaus Plessa, Platz des Friedens 1, 04928 Plessa
06.12.2019

DIE AUGSBURGER DOMSINGKNABEN

Ort: Doberlug-Kirchhain/OT Kirchhain
St. Marien Kirche Kirchhain
07.12.2019

"Ein Dorfkind erinnert sich weiter"

Ort: Falkenberg (Elster) Stadt
in der Aula Heinrich-Zille-Straße 9a Falkenberg/Elster
Zum Veranstaltungskalender
© 2019, Landkreis Elbe-Elster