Hilfsnavigation

Fotocollage mit Karl V. an der Klosterprobstei im brennenden Mühlberg anno 1547

Volltextsuche

Sprache

16.05.2017

Konzert „Mitten im Leben 1517“ Wie klingt das Leben 1517 in Liedern?

Calmus Ensemble & lautten compagney BERLIN am 16. Juni 2017 um 20 Uhr zu Gast in der Klosterkirche Doberlug 

Lautten Compagney und Calmus Ensemble Leipzig

© Lautten Compagney und Calmus © ida zenna

Die beiden Spitzenensembles Calmus Ensemble Leipzig und die Lautten Compagney setzen sich erneut zusammen, um mit viel Musizierfreude und sprühender Kreativität ein lebendiges Gemälde der Reformationszeit zu schaffen. In Elbe-Elster zu erleben am 16. Juni 2017 um 20 Uhr in der Klosterkirche Doberlug.

500 Jahre Reformation – ein denkwürdiges Jubiläum! Doch wie begeht man ein Ereignis, dass so fern und abstrakt erscheint? Indem man den Alltag der Menschen von damals genauer unter die Lupe nimmt. Martin Luthers Lobgesang „Mitten wir im Leben sind“ weist uns den Weg auf unserer Zeitreise ins 16. Jahrhundert, auf der wir lustvoller Freude und ausgelassener Fröhlichkeit genauso begegnen wie unendlicher Not und schmerzvollem Elend. Die augenscheinlichen Parallelen zur heutigen Zeit in den Liedern von damals – man denke nur an den verbotenen Seitensprung oder die durch Reichtum gesteigerte Anziehungskraft der Männer – lassen uns dabei schmunzeln, während uns Aussagen zu Themen wie Natur und Heimat, zu denen wir in unserer modernen mobilen Gesellschaft ein anderes Verhältnis haben, nachdenklich stimmen. Die besungenen universalen Empfindungen wie Heimweh, Abschiedstrauer, Sehnsucht und natürlich die Liebe lassen uns die große Zeitspanne vergessen und führen uns mitten hinein ins Leben und zwar in das von 1517 genauso wie in unser eigenes. Das Programm bezieht seinen Reiz aus dem Kontrast von Originalkompositionen und modernen Arrangements, die das 16. Jahrhundert zum ‚Swingen‘ bringen.

Karten für dieses außergewöhnliche Konzert erhalten Vollzahler für 20,00 Euro und Schüler und Studenten zum ermäßigten Preis von 15,00 Euro.

Karten sind an der Abendkasse erhältlich. Reservierungen können gern im Vorfeld telefonisch beim Kulturamt des Landkreises Elbe-Elster (03535 46-5101) oder beim Museum Schloss Doberlug (035322 6888-520) erfolgen.

Kartenverkauf auch an folgenden Stellen:

  • · Kulturamt des Landkreises Elbe-Elster, Anhalter Straße 7, 04916 Herzberg
  • · alle vier Museen des Museumsverbundes Elbe-Elster

Mitteldeutsches Marionettentheatermuseum Bad Liebenwerda

Museum Schloss Doberlug

Sänger- und Kaufmannsmuseum Finsterwalde

Museum „Mühlberg 1547“

  • · Bücherbusse des Kreismedienzentrums

Kontakt


Herr Torsten Hoffgaard

Pressestelle
Pressereferent
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-1201
E-Mail: pressestelle@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Herr Holger Fränkel

Pressestelle
SB Medienservice
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-1243
E-Mail: holger.fraenkel@lkee.de oder Kontaktformular E-Mail: amtsblatt@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
© 2017, Landkreis Elbe-Elster