Hilfsnavigation

Volltextsuche

Sprache

01.08.2018

Gemeinsam kreativ: Jugendkunstwoche auf Gut Saathain

Junge Künstler aus Elbe-Elster, dem Märkischen Partnerlandkreis und Polen erweitern ihre Fertigkeiten/ Ausflüge ins „Wonnemar“ und nach Dresden geplant
Gemeinsam mit dem Saathainer Künstler Ararat Haydeyan (r.) besprechen die Teilnehmer der diesjährigen Jugendkunstwoche das Programm der kommenden Tage auf Gut Saathain.

Die internationale Kinder- und Jugendkunstwoche auf Gut Saathain ist eine gute Tradition. In diesem Jahr findet sie bereits zum neunten Mal statt. Vom 29. Juli bis 5. August treffen sich begabte Jugendliche aus unserem Landkreis zusammen mit jungen Menschen aus dem Märkischen Partnerlandkreis in Nordrhein-Westfalen sowie den beiden polnischen Partnerlandkreisen Nakielski und Ratibor in Saathain, um gemeinsam ihre künstlerischen Fähigkeiten und Fertigkeiten zu erweitern und auszuprobieren. Untergebracht sind die Gäste im Internat des Landkreises in Elsterwerda. Angeleitet vom Saathainer Künstler Ararat Haydeyan beschäftigen sich die Teilnehmer im Alter zwischen 16 und 22 Jahren mit einem künstlerischen Konzept.
Die Teilnehmer im Alter zwischen 16 und 22 Jahren arbeiten gleichzeitig an drei Projekten mit Schwerpunkt Malerei, Plastik und Zeichnen und präsentieren zum Abschluss am 5. August ihre Werke in einer Ausstellung.

Gemeinsam kreativ arbeiten, leben und feiern ist dabei das bewährte Motto, bei dem gleichzeitig an drei Projekten mit Schwerpunkt Malerei, Plastik und Zeichnen gearbeitet wird. Der interkulturelle Austausch der Jugendlichen fördert dabei gegenseitiges Verständnis, Vertrauen und Achtung. Die 18 Teilnehmer und ihre Begleiter werden während der Kunstwoche nicht nur zusammen arbeiten und sich austauschen, sondern auch gemeinsame Ausflüge in die Region unternehmen, z. B. nach BadLiebenwerda ins Spaß- und Sportbad „Wonnemar“ oder zum „Schloss Lilliput“ in Naundorf sowie nach Dresden, wo es zu den Staatlichen Kunstsammlungen, dem Zwinger und der Frauenkirche geht. Höhepunkt ist die gemeinsame Ausstellungseröffnung der angefertigten Arbeiten am 5. August, um 11 Uhr, auf Gut Saathain. Die Jugendkunstwerke sind dort noch bis Ende September zu sehen. Anschließend treten die Arbeiten Reisen in die Partnerlandkreise Ratibor, Nakielski und in den Märkischen Kreis an. Die Jugendkunstwoche 2018 wird organisiert vom Kulturamt des Landkreises mit Unterstützung des Fördervereins Gut Saathain.
© 2018, Landkreis Elbe-Elster