Hilfsnavigation

Volltextsuche

Sprache

22.11.2021

Die Kreismusikschule lädt in den digitalen Konzertsaal ein

Musikschultalente versüßen mit ihren Beiträgen den Zuhörern daheim den Adventskaffee
Musikschultalente versüßen mit ihren Beiträgen den Zuhörern daheim den Adventskaffee
Das Plakat zu den regelmäßigen Online-Konzerten der Kreismusikschule auf YouTube.

Das Plakat zu den regelmäßigen Online-Konzerten der Kreismusikschule auf YouTube.
© Kreismusikschule Elvira Mader

Hinter den Musikschultüren klingt es zurzeit zauberhaft, virtuos und vor allem sehr weihnachtlich. Solist*innen, kleine Ensembles und Orchester haben fleißig geprobt und würden gern ihre Ergebnisse auf der Bühne präsentieren. Aber: Corona fordert Respekt und Zurückhaltung ein. Klassenkonzerte oder Elternvorspiele werden in der Adventszeit in kleinen Sequenzen in der Musikschule stattfinden. Bei der Organisation dieser „Mikrokonzerte“ beweisen die Lehrkräfte der einzelnen Fachbereiche viel Kreativität. Diese kleinen Konzerte werden in diesem Jahr die traditionellen großen Weihnachtskonzerte ersetzen.

Das Plakat zu den regelmäßigen Online-Konzerten der Kreismusikschule auf YouTube

Das Plakat zu den regelmäßigen Online-Konzerten der Kreismusikschule auf YouTube
© Kreismusikschule Elvira Mader

Am Freitag vor dem 4. Advent wird der digitale Konzertsaal geöffnet! Die Schüler*innen und Lehrkräfte laden herzlich ein, den YouTube Kanal der Kreismusikschule zu besuchen. Da kann man es sich zu Hause gemütlich machen und gibt einfach bei YouTube „Gebrüder Graun“ ein, und schon ist man dabei!
Am 17. Dezember beginnt um 19.00 Uhr das Weihnachtskonzert aus dem Saal auf Gut Saathain. Zu diesem Konzert werden sich Schüler*innen aus dem Regionalbereich Elsterwerda präsentieren. Am 4. Adventssonntag, dem 19. Dezember, öffnet sich um 16.00 Uhr der digitale Vorhang zum großen Konzert der Kreismusikschule „Gebrüder Graun“. Dieses Adventskonzert werden Schüler*innen aus allen Regionalstellen der Kreismusikschule gestalten und den Zuhörern daheim den Adventskaffee versüßen.
Schon vorab wünscht das Team der Kreismusikschule allen eine frohe und besinnliche Adventszeit!

Kontakt


Herr Torsten Hoffgaard

Pressestelle
Pressereferent
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-1201
Fax: 03535 46-1239
E-Mail: pressestelle@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Herr Holger Fränkel

Pressestelle
SB Medienservice
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-1243
Fax: 03535 46-1239
E-Mail: amtsblatt@lkee.de oder Kontaktformular E-Mail: holger.fraenkel@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
© 2021, Landkreis Elbe-Elster

Informationen zum neuartigen Corona-Virus (SARS-CoV-2, COVID-19)

Wichtige Telefonnummern

Begründeter Verdachtsfall?
Hausarzt telefonisch kontaktieren 

Außerhalb der Hausarzt-Sprechzeiten
Ärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

Bürgertelefon des Landes Brandenburg zum Thema  Coronavirus
Hotline 0331 866 5050 (Montag-Freitag 09:00-17:00 Uhr)
E-Mail: buergeranfragen-corona@brandenburg.de

Fragen zum Coronavirus (Hinweis: Keine Impfterminvergabe!)
Hotline 03535 46 4004 (Montag-Donnerstag 08:00-15:00 Uhr, Freitag 08:00-12:00 Uhr) 

Fragen zur SARS-CoV-2-Umgangsverordnung (Ordnungsamt)
Hotline 03535 46 4488 (Montag-Donnerstag 08:00-15:00 Uhr, Freitag 08:00-12:00 Uhr) 


Koordinierungszentrum Krisenmanagement in Brandenburg


Weitere Informationen