Hilfsnavigation

Fotocollage mit Karl V. an der Klosterprobstei im brennenden Mühlberg anno 1547

Volltextsuche

Sprache

16.05.2018

Akkordeonspieler MILAN KRISTIN präsentiert Musik zum Tanzen, Singen und Träumen

Pflegestützpunkt Herzberg organisiert erneut Konzertreihe für Menschen mit Demenz, deren Angehörige und alle Musikinteressierten/ Pflegestützpunkt Elbe-Elster lädt zu Konzertterminen für 2018 ein
Das Veranstaltungsplakat für die Konzert am 25. Mai und 22. Juni in der Gaststätte »Zur Waldhufe« in Doberlug-Kirchhain.
Das Veranstaltungsplakat für die Konzert am 25. Mai und 22. Juni in der Gaststätte »Zur Waldhufe« in Doberlug-Kirchhain.

Gute Traditionen setzen sich durch, und somit organisiert der Pflegestützpunkt des Landkreises Elbe-Elster erneut zwei Konzerte für pflegebedürftige und demenziell erkrankte Menschen. Mit dieser besonderen Konzertreihe soll den Menschen die Teilhabe am Leben in der Gesellschaft ermöglicht werden. Gemeinsam Musik zu erleben, bedeutet Genuss und Entspannung. Darüber hinaus werden Erinnerungen, Emotionen und das Identitätsgefühl der Betroffenen gestärkt sowie die Gemeinschaft erlebbar und spürbar gemacht.

Nach erfolgreichen Konzerten der vergangenen Jahre, wird die diesjährige Konzertreihe mit der ersten Veranstaltung am 25. Mai, 14.30 Uhr, in der Gaststätte „Zur Waldhufe“ in der Waldhufenstr. 55 in Doberlug-Kirchhain eröffnet. Um allen Interessierten zu ermöglichen, den Akkordeonspieler MILAN KRISTIN mit seiner Musik zum Tanzen, Singen und Träumen zu erleben, wird das Konzert am 22. Juni, 14.30 Uhr, an gleicher Stelle nochmals angeboten.

Das Veranstaltungsplakat für die Konzert am 25. Mai und 22. Juni in der Gaststätte »Zur Waldhufe« in Doberlug-Kirchhain.
Das Veranstaltungsplakat für die Konzert am 25. Mai und 22. Juni in der Gaststätte »Zur Waldhufe« in Doberlug-Kirchhain.

Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. Je nach Lust und Laune können die Konzertbesucher die positive Wirkung der Musik bei Kaffee, Kuchen und bewährter herzlicher und aufmerksamer Bewirtung genießen.

Eine Fortführung der Konzertreihe ist durch die finanzielle Unterstützung des Sanitätshauses Bauch sowie dem Medizintechnik & Sanitätshaus Kröger möglich.

Im vergangenen Jahr konnten insgesamt vier Konzerte angeboten werden, und rund 250 Besucher folgten der musikalischen Einladung. Die kompetente Begleitung der Besucher wurde durch ehrenamtliche Helfer und Fachpersonal sichergestellt. Sie hatten maßgeblich zum Gelingen der Veranstaltungen beigetragen.

Kartenverkauf:

Die Eintrittskarten sind im Vorverkauf zum Preis von 3,00 Euro erhältlich.

Ab sofort können jeweils dienstags und donnerstags in der Zeit von 9 bis 12 Uhr Konzertkarten im Pflegestützpunkt Herzberg, Ludwig-Jahn-Str. 2, Zi. 009 erworben werden.

Weiterhin in der Außenstelle des Pflegestützpunktes in Finsterwalde, Marktpassage, Markt 6/7 am 17. Mai und 7. Juni von 14 bis 17 Uhr sowie in Bad Liebenwerda, HausLeben Kurstadtregion Elbe-Elster e.V., Burgplatz 1 am 15. Mai, 5. Juni und 19. Juni von 14 bis 17 Uhr.

Für Rückfragen steht Frau Schemmel vom Pflegestützpunkt unter der Rufnummer 03535/46-2648 zur Verfügung.

Kontakt


Herr Torsten Hoffgaard

Pressestelle
Pressereferent
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-1201
E-Mail: pressestelle@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Herr Holger Fränkel

Pressestelle
SB Medienservice
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-1243
E-Mail: holger.fraenkel@lkee.de oder Kontaktformular E-Mail: amtsblatt@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
© 2018, Landkreis Elbe-Elster