Hilfsnavigation

Hintergrundbild Orpheus_11

Volltextsuche

Sprache

Veranstaltungskalender

< April 2019 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
14 01 02 03 04 05 06 07
15 08 09 10 11 12 13 14
16 15 16 17 18 19 20 21
17 22 23 24 25 26 27 28
18 29 30          

Weitere Auswahlkriterien »


  • Ausstellung „Stille Giganten – Ein Leben für die Dinosaurier“

    26.10.2019 bis 26.04.2020 in Herzberg (Elster) Stadt, Bürgerzentrum, Uferstraße 6, 04916 Herzberg
    16:00 Uhr
    Vor 110 Jahren brach der in Herzberg (Elster) geborene Paläontologe Werner Janensch zu einer Expedition an den Tendaguru-Berg im heutigen südöstlichen Tansania auf. In einer der größten Dinosaurierlagerstätten der Welt entdeckte er mit seinem Forscherteam zahlreiche neue Dinosaurierarten. Der wohl bekannteste Fund ist das Skelett eines Brachiosaurus brancai (neuer wissenschaftlicher Name Giraffatitan brancai) mit einer Höhe von über 13 Metern. Doch wer war nun der Forscher Werner Janensch? Warum war er ein stiller Gigant? Was verbindet ihn mit Herzberg? Wie sah der Ausgrabungsalltag vor über 100 Jahren aus? Welche Erkenntnisse brachte die Expedition? Die Stadt Herzberg und das Museum für Naturkunde Berlin gehen diesen Fragen nach. Die Ausstellung wurde wissenschaftlich von dem Historiker Dr. Mario Huth geleitet. Durch seine Erkenntnisse und Nachforschungen ist es gelungen, auch das private Leben des stillen, ganz der Wissenschaft verschriebenen Forschers zu beleuchten. Auch werden bisher nicht veröffentlichte Korrespondenzen und Arbeitsunterlagen Janenschs präsentiert. Öffnungszeiten: Montag, Donnerstag: 9–16 Uhr Dienstag, Freitag: 9–18 Uhr Samstag: 10 - 13 Uhr, jeden 1. Samstag im Monat 10 - 17 Uhr

  • Abendveranstaltung des Plessaer Carnevals-Club e.V. – "Fantastic Five, die 5. Jahreszeit beginnt"

    16.11.2019 in Plessa, Kulturhaus Plessa, Platz des Friedens 1, 04928 Plessa
    19:10 Uhr bis 23:10 Uhr
    Abendveranstaltung mit Bühnenprogramm und anschließender Disco in der 65. Karnevalssaison des Plessaer Carnevals-Club e.V. unter dem Abendmotto "Fantastic Five, die 5. Jahreszeit beginnt". Die 64. Karnevalssaison findet unter dem Motto „Der PCC wills wagen – Götter, Mythen, Heldensagen!“ statt. Der Erwerb von Eintrittskarten im Vorverkauf ist am 02.11.2019 um 14Uhr in Raum 13 des Kulturhauses Plessa (Seiteneingang) möglich oder ab dem 04.11.2019 bei Bürobedarf, Papier- & Schreibwaren Richter in der Turmstraße 2 in 04928 Plessa. Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich.

  • Musik und Texte zum Ewigkeitssonntag

    23.11.2019 in Finsterwalde Stadt, Ev. Trinitatiskirche
    17:00 Uhr bis 18:00 Uhr
    Musik von Bach, Händel u.a. spielen Christa Stoppe (Altblockflöte), Fred Baranius (Violine) und Andreas Jaeger (Orgel); Pfr. Markus Herrbruck (Texte)

  • DIE AUGSBURGER DOMSINGKNABEN

    06.12.2019 in Doberlug-Kirchhain/OT Kirchhain, St. Marien Kirche Kirchhain
    19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
    10,00 € je Karte werden gespendet für den Erhalt der Stadtkirche "St. Marien" in Doberlug-Kirchhain Die Pflege hochkarätiger musica sacra für die Liturgie an der Augsburger Kathedrale ist die Grundlage für den konstanten Erfolg von Domkapellmeister Reinhard Kammler und seinen Augsburger Domsingknaben im internationalen Musikbetrieb. Dirigenten wie Sir Colin Davis, Fabio Luisi, Jeffrey Tate, Mstislav Rostropowitsch, Sir Neville Marriner, Thomas Hengelbrock, Kent Nagano, Mariss Jansons, Daniel Harding, Manfred Honeck oder Konrad Junghänel haben mit den Augsburger Domsingknaben auf renommierten Musikfestivals und Opernbühnen bereits gearbeitet: Schwetzinger Festspiele, Europäische Festwochen Passau, Festival du musique sacrée Fribourg, Baltic Sea Festival Drottningholm/Stockholm, Internationale Herrenchiemsee Festspiele, Bayerische Staatsoper München, Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf, Opéra national du Rhin Strasbourg. In München sind die Augsburger Domsingknaben immer wieder zu hören bei Produktionen und Konzertprojekten des Bayerischen Rundfunks in der Philharmonie am Gasteig, im Herkulessaal der Residenz oder im Prinzregententheater.

  • "Ein Dorfkind erinnert sich weiter"

    07.12.2019 in Falkenberg (Elster) Stadt, in der Aula Heinrich-Zille-Straße 9a Falkenberg/Elster
    14:30 Uhr
    "Wie mich mein Schwimmring fast das Leben kostete" Lesung mit der Falkenbergerin Andrea Kilz Lassen sich mitnehmen auf eine Reise über Felder und Wiesen, geheimnissvolle Ecken und Winkel erkundend und getragen von Melodien, die für gute Laune sorgen.

  • Das Adventsfest der Gefühle

    07.12.2019 in Doberlug-Kirchhain Stadt , Stadthalle Doberlug-Kirchhain
    15:00 Uhr bis 19:30 Uhr
    Das Weihnachtskonzert der großen Emotionen Michael Hirte und Gäste laden zur großen Weihnachtsshow ein. Gefühle und Emotionen zu zeigen ist für Superstar Michael Hirte was ganz besonderes, gerade zur Vorweihnachtszeit. Mit seiner Mundharmonika und seinen gefühlvollen Liedern gelingt es dem Superstar immer wieder sein Publikum genau da zu treffen, wo es gut tut, nämlich mitten ins Herz. Erleben sie den erfolgreichen Musiker live und hautnah und lassen sie sich verzaubern von seinem Charme und seiner ganz natürlichen Art beim Adventsfest der Gefühle – das Weihnachtskonzert der großen Emotionen. Michael Hirte wurde über Nacht vom Straßenmusiker zum Superstar und Publikumsliebling Nr. 1. Eine ganze Nation liegt ihm zu Füßen und ist berührt von seinem einzigartigen Spiel auf seiner Mundharmonika. Michael Hirte hat sich tolle musikalische Gäste eingeladen, wie die bezaubernde Mara Kayser, eine der ganz großen Stimmen des volkstümlichen Schlagers mit ihren schönsten Liedern. Mit dabei ist auch Publikumsliebling Ronny Weiland, der Mann mit der tiefen Stimme aus Apolda sowie die Sängerin Simone Oberstein, die ihr musikalisches Debüt geben wird. Die Mario Frank Band rundet den Nachmittag musikalisch ab und wird alle Stars live begleiten. Genießen sie traumhaft schöne Stunden bei Musik und bester Unterhaltung mit Michael Hirte und seinen Gästen live und hautnah und lassen sie sich musikalisch auf das schönste Fest des Jahres einstimmen mit weihnachtlichen Klängen, tollen Geschichten, viel weihnachtlicher Stimmung und natürlich den schönsten Weihnachtsliedern.

  • DIE AUGSBURGER DOMSINGKNABEN

    07.12.2019 in Bad Liebenwerda Stadt, Ev. Sankt Nikolai Kirche
    19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
    10,00 € je Karte werden gespendet für den Erhalt der Ev. Sankt Nikolai Kirche in Bad Liebenwerda Die Pflege hochkarätiger musica sacra für die Liturgie an der Augsburger Kathedrale ist die Grundlage für den konstanten Erfolg von Domkapellmeister Reinhard Kammler und seinen Augsburger Domsingknaben im internationalen Musikbetrieb. Dirigenten wie Sir Colin Davis, Fabio Luisi, Jeffrey Tate, Mstislav Rostropowitsch, Sir Neville Marriner, Thomas Hengelbrock, Kent Nagano, Mariss Jansons, Daniel Harding, Manfred Honeck oder Konrad Junghänel haben mit den Augsburger Domsingknaben auf renommierten Musikfestivals und Opernbühnen bereits gearbeitet: Schwetzinger Festspiele, Europäische Festwochen Passau, Festival du musique sacrée Fribourg, Baltic Sea Festival Drottningholm/Stockholm, Internationale Herrenchiemsee Festspiele, Bayerische Staatsoper München, Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf, Opéra national du Rhin Strasbourg. In München sind die Augsburger Domsingknaben immer wieder zu hören bei Produktionen und Konzertprojekten des Bayerischen Rundfunks in der Philharmonie am Gasteig, im Herkulessaal der Residenz oder im Prinzregententheater.

  • Hase und Igel

    08.12.2019 in Bad Liebenwerda Stadt, Kreismuseum Bad Liebenwerda
    15:00 Uhr
    Marionettentheateraufführung mit Gloria und Hans-Joachim Pandel, Frankenberg

  • Böhmische Hirtenmesse (Jakub Jan Ryba)

    08.12.2019 in Finsterwalde Stadt, Ev. Trinitatiskirche
    17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
    Jakub Jan Ryba (1765-1815) Böhmische Hirtenmesse Georg Philipp Telemann (1681-1767) Machet die Tore weit Gesangssolisten, Schmöckwitzer Kammerorchester, Ökumenischer Chor Lübben und Trinitatis-Kantorei Finsterwalde; Leitung: Kantor Johannes Leonardy und Kantor Andreas Jaeger

  • Gospeladvent „Come, let us sing”

    14.12.2019 in Finsterwalde Stadt, Ev. Trinitatiskirche
    17:00 Uhr bis 18:00 Uhr
    mit den TrinityGospels & Band des Ev. Kirchenkreises Niederlausitz Leitung und Piano: Sylke Magister & Andreas Jaeger Englisch- und deutschsprachige Gospels und Spirituals zum Hören und Mitsingen.

  • Herr Holm "Neben der Spur"

    14.12.2019 in Bad Liebenwerda Stadt, Bürgerhaus Bad Liebenwerda
    19:30 Uhr bis 21:30 Uhr

  • Weihnachtliche Musik und Texte

    29.12.2019 in Finsterwalde Stadt, Ev. Trinitatiskirche
    17:00 Uhr bis 18:00 Uhr
    Beate Kunze (Gesang), Christa Stoppe (Altblockflöte), Fred Baranius (Violine) und Andreas Jaeger (Orgel) Pfr. Markus Herrbruck (Texte)

  • Neujahrskonzert mit den Dresden Harmonists

    12.01.2020 in Finsterwalde Stadt, Logenhaus Finsterwalde
    15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
    Die Stadt Finsterwalde lädt am 12. Januar 2020 zum Neujahrskonzert in das Finsterwalder Logenhaus ein. Zu Gast sind in diesem Jahr die Dresden Harmonists. 1927 gründeten sich in Berlin die legendären Comedian Harmonists. Ihr einzigartiger Sound, ihre Lieder und ihre Arrangements waren für die Gründungsmitglieder der DRESDEN Harmonists Anlass und Auftrag, diese zeitlos gute Musik weiterleben zu lassen. Nunmehr feiert die Dresdner Gruppe ihr zehnjähriges Bestehen, schaut zurück auf die eigene Geschichte und beleuchtet intensiv die Gründung der Comedian Harmonists in Berlin 1927. Das Konzert beginnt um 15 Uhr. Der Einlass erfolgt ab 14 Uhr. Die Karten sind ab dem 28. Oktober 2019 in der Finsterwalder Touristinformation im Rathaus am Markt oder unter www.reservix.de erhältlich.

  • Arche-Winterkonzert

    19.01.2020 in Finsterwalde Stadt, Ev. Gemeindezentrum, Schloßstr. 5
    16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
    Aus Oper, Operette und Musical: „Die Musik ist unser Leben“ mit dem Bariton Urmas Pevgonen (Berlin) und N.N. (Knopfakkordeon) Bereits ab 15 Uhr wird Kaffee und Kuchen in der „Arche“ angeboten.

  • Pennefasching des Elsterschloss Gymnasiums Elsterwerda

    31.01.2020 in Plessa, Kulturhaus Plessa, Platz des Friedens 1, 04928 Plessa
    18:00 Uhr bis 23:00 Uhr
    Pennefasching der 65. Karnevalssaison des Elsterschloss Gymnasiums Elsterwerda und des Plessaer Carnevals-Club e.V. Die 65. Karnevalssaison findet unter dem Motto „Der PCC wills wagen – Götter, Mythem, Heldensagen!“ statt.

1 | 2 | >

 

Kontakt


Herr Holger Fränkel

Pressestelle
SB Medienservice
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-1243
Fax: 03535 46-1239
E-Mail: amtsblatt@lkee.de oder Kontaktformular E-Mail: holger.fraenkel@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
© 2019, Landkreis Elbe-Elster