Hilfsnavigation

Fotocollage mit Karl V. an der Klosterprobstei im brennenden Mühlberg anno 1547

Volltextsuche

Sprache

18.01.2019

Digitale Tourismusworkshops starten 2019 im Elbe-Elster-Land

Gemeinsame Veranstaltung von Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V., Industrie- und Handelskammer Cottbus und Cluster Tourismus für alle touristischen Leistungsanbieter
Logo Landkreis Elbe-Elster

Logo Landkreis Elbe-Elster

Alle reden von Digitalisierung. Aber welchen Nutzen bringt sie für die Unternehmen? Welche Möglichkeiten haben vor allem kleine Unternehmen, um auf dem neuesten Stand zu sein? Wie funktionieren Facebook, Instagram & Co.? Wie kommt man zu neuem Content, und wie gestaltet man eine Website, die die Gäste erreicht und überzeugt? Antworten darauf gibt die Workshopreihe „Digitale Sprechstunde Brandenburg“, die auch im Reisegebiet Elbe-Elster-Land ab Februar startet.

Workshop „Content Kings” - Eigenen Content definieren

Datum:                18. Februar 2019 von 10 bis 13 Uhr

Ort:                       Restaurant Villa Nuova, Am Kurpark 1, 04924 Bad Liebenwerda

Workshop „Social Media Rockstar“ - Soziale Medien richtig nutzen 

Datum:                18. März 2019 von 10 bis 13 Uhr

Ort:                       Rathaus Finsterwalde, Markt 1, 03238 Finsterwalde

Ausblick:

Workshop „Stars & Sternchen“ – Vertrauen durch Bewertungen gewinnen

Datum:                18. November 2019 von 10 bis 13 Uhr

Ort:                       Lug2, Lugstraße 2, 04916 Herzberg

Zu den kostenlosen Workshops lädt der Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V. gemeinsam mit den Partnern Industrie- und Handelskammer Cottbus und dem Cluster Tourismus alle touristischen Leistungsanbieter aus Hotellerie und Gastronomie, der Freizeitwirtschaft sowie Kulturschaffende und Tourismusverbände ein.

Im Rahmen der „Digitalen Sprechstunde Brandenburg“ wird diese Workshopreihe in allen Reisegebieten Brandenburgs für die Tourismusbranche angeboten.  

Die Workshops sind ein gefördertes Gemeinschaftsprojekt der Industrie- und Handelskammern Brandenburgs, der regionalen Tourismusverbände, dem Clustermanagement Tourismus und der Tourismusakademie Brandenburg. Das Clustermanagement ist als Projekt des wirtschaftsbezogenen Wissens- und Technologietransfers bei der TMB Tourismus-Marketing GmbH angesiedelt und wird mit Mitteln des Landes Brandenburg und des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.

Anmeldung

Die Anmeldung ist bis eine Woche vor dem jeweiligen Workshoptermin möglich im Internet unter http://www.cottbus.ihk.de, Stichwort „Digitalisierung im Tourismus“ sowie im Tourismusnetzwerk unter www.tourismusnetzwerk-brandenburg.de/kooperation/landesweites-contentnetzwerk/digitale-sprechstunde-brandenburg/

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.

Ansprechpartner:

Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V., Bettina Oecknigk

E-Mail: bettina.oecknigk@elbe-elster-land.de

Tel. 035322 6888515, Fax: 035322 6888518

Kontakt


Herr Torsten Hoffgaard

Pressestelle
Pressereferent
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-1201
Fax: 03535 46-1239
E-Mail: pressestelle@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Herr Holger Fränkel

Pressestelle
SB Medienservice
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-1243
Fax: 03535 46-1239
E-Mail: amtsblatt@lkee.de oder Kontaktformular E-Mail: holger.fraenkel@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
© 2019, Landkreis Elbe-Elster