Hilfsnavigation

Hintergrundbild Jugend&junge Familie

Volltextsuche

Sprache

Erster Medizinischer Fachtag: Kinderschutz im Landkreis Elbe-Elster

Informationsveranstaltung: Ist Kinderschutz ein medizinisches Thema?              28. November 2018 von 15:00 - 20:00 Uhr im Bürgerzentrum Herzberg

Foto PI Fachtag Kinderschutz

Gewalt gegen Kinder und Jugendliche – ist das überhaupt ein medizinisches Thema? Oftmals durchleben die Opfer – häufig Säuglinge und Kinder unter sechs Jahren – ein lange währendes, sich wiederholendes Leid, im Jahre 2017 in 143 Fällen mit tödlichen Folgen. Ärzte und medizinisches Fachpersonal sind diejenigen, die die Kinder in dieser vulnerablen Zeit relativ oft sehen – zu Vorsorgeuntersuchungen, im Rettungsdienst und in den Notaufnahmen. Sie sind diejenigen, zu denen die Familien Vertrauen aufbauen. Bei ausreichender Sensibilisierung für die Thematik und fachlicher Kompetenz, sowie der Bereitschaft, Fälle gemeinsam zu lösen, sollten die somatischen Befunde und die Überlastungssituation der Eltern auffallen. Was dann noch bleibt und häufig ein großes Problem darstellt, ist die eigene Handlungsunsicherheit. Wie ist das mit der Schweigepflicht, wie sehr belastet der geäußerte Verdacht einer Kindeswohlgefährdung das Arzt-Eltern-Verhältnis? An wen kann ich mich wenden?

Kinderschutz ist multiprofessionell und Mediziner spielen eine bedeutende Rolle beim Erkennen und Verhindern von Kindeswohlgefährdung. Dieser Fachtag soll dazu beitragen, dass der Kinderschutz im Elbe-Elster-Kreis und darüber hinaus als medizinisches Thema erkannt wird. Der Medizinischer Fachtag: Kinderschutz im Landkreis Elbe-Elster ist eine Kooperationsveranstaltung des Landkreises Elbe-Elster und der Elbe-Elster Klinikum GmbH mit Unterstützung der Stadt Herzberg und des "Netzwerkes gesunde Kinder"

Einladung: Erster Medizinischer Fachtag: Kinderschutz >>

Anmeldung: Erster Medizinischer Fachtag: Kinderschutz >>

 

Kontakt


Frau Silvana Rhein

Kinderschutzkoordinatorin
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg(Elster) Stadt
Telefon: 03535 46-3555
Fax: 03535 46-3180
E-Mail: silvana.rhein@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Herr Steven Börner

Koordinator für Frühe Hilfen
Ludwig-Jahn-Straße 2
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 46-3554
Fax: 03535 46-3180
E-Mail: steven.boerner@lkee.de oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
© 2019, Landkreis Elbe-Elster